Vom Schlagerstar zur Prinzessin

Melli Müller: Die ganze Wahrheit hinter der Adoption von Prinz Frédéric von Anhalt

Wird Melli Müller jetzt etwa eine Prinzessin? Nach ihrem Ehe-Aus soll niemand Geringeres als Prinz Frédéric von Anhalt sie zur Adeligen machen.

Melli Müller: Die ganze Wahrheit hinter der Adoption von Prinz Frédéric von Anhalt
Foto: IMAGO/STAR-MEDIA/Future Image

Eben noch gab Melli Müller (33) die Trennung von Ehemann Mike Blümer (55) bekannt, schon sieht sich der Ballermann-Star als Prinzessin durch die Welt spazieren. Doch nun liegen ihre Adoptionspläne mit Prinz Frédéric von Anhalt (78) vorerst auf Eis ...

Auch interessant:

Wilde Spekulationen: Adoptiert Prinz Frédéric von Anhalt Melli Müller?

Melli Müller hat ihr Ziel klar vor Augen: Weg vom Ballermann hin zum Adelstitel! Wie das gehen soll? Prinz Frédéric von Anhalt soll die Schlagersängerin adoptieren.

Und der Prinz, was sagt der zu den Adelsplänen des Reality-Stars? "Ich habe Melanie kennengelernt, sie ist ein sehr sympathisches Mädchen. Ich kann mir das sehr gut vorstellen. Wir checken jetzt noch die letzten wichtigen Details ab", schwärmt Prinz Frédéric von Anhalt gegenüber der "Bild".

Tatsächlich wäre Melanie Müller damit Frédérics erste Adoptivtochter – nachdem er bisher sechs Männer adoptierte und sie zu Prinzen machte. Doch nun scheint es, als würde Mellis Prinzessinnen-Traum vorerst auf Eis liegen ...

Wegen ihrer Kids: Melli Müllers Adoption liegt auf Eis

Das Problem: Mellis Kids Mia Rose (4) und Matty (2). "Mein Anwalt hat mir erklärt, dass ich bei einer Adoption von Melanie Müller auch ihre Kinder adoptieren muss. Anders geht es nach US-Recht nicht, wenn sie minderjährige Kinder hat. Das macht es aber jetzt kompliziert", so Prinz Frédéric von Anhalt gegenüber der "Bild".

Aber auch Ex Mike Blümer könnte die Adoptionspläne von Melli Müller und Prinz Frédéric von Anhalt durchkreuzen: "Wenn sie verheiratet sind, muss er zustimmen. Das heißt, mein Anwalt braucht jetzt entweder seine Zustimmung oder wir brauchen eine Scheidungsurkunde, die aussagt, dass Melanie solche Dinge alleine entscheiden kann." Scheint, als wäre noch längst nicht aller Tage Abend ...

Melanie Müller ist eine Skandalnudel durch und durch. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO/STAR-MEDIA/Future Image