Dank Novene zu Joelle

Michael Patrick Kelly: Jetzt lässt er die Liebesbombe platzen!

Michael Patrick Kelly hat in Ehefrau Joelle Verreet die ganz große Liebe gefunden. Zu verdanken hat er das einer Novene.

Michael Patrick Kelly: Ich habe mir meine Frau herbeigebetet
Foto: IMAGO / xim.gs

Wenn Michael Patrick Kelly (44) über seine Frau spricht, gerät er sofort ins Schwärmen. Seit fast neun Jahren ist der Musiker mit Joelle Verreet (43) verheiratet. Wie sie zusammenkamen – das ist eine wirklich himmlische Geschichte. "Ich habe meine Frau herbeigebetet", erzählt er im Podcast "Mit den Waffeln einer Frau".

Auch interessant:

Mithilfe einer Novene: So fand Michael Patrick Kelly seine große Liebe!

Bereits als junger Mann war er in die hübsche Joelle verliebt, doch die beiden verloren sich aus den Augen. In der Zwischenzeit hatte der Musiker eine Lebenskrise. Um wieder auf die Beine zu kommen, schottete er sich sechs Jahre vom Showrummel ab und zog in ein Kloster in Frankreich. "Als ich damals wieder rauskam, hat man mir gesagt: 'Mach Musik, schnapp dir eine schöne Frau und geh mit Gott.' Mit Musik hatte ich wieder angefangen, mit Gott versuchte ich zu gehen, aber es fehlte die Frau. Da hab’ ich eine Novene gebetet."

Bei einer Novene betet man an neun aufeinanderfolgenden Tagen das Gleiche oder Ähnliches. Kelly bat darum, die große Liebe zu treffen. "Normalerweise ist es so, dass du nach neun Tagen auch eine Antwort bekommst. Das ist kein Hokuspokus – innerhalb dieser Novene bin ich meiner Frau nach längerer Zeit wiederbegegnet."

Auf Wolke sieben! Michael Patrick Kell genießt Leben mit Joelle Verreet

Es funkte sofort! "Diese Begegnung, die war so wichtig, dass ich sie bis heute in meinem Kalender eingetragen habe", sagt Michael Patrick. Genau wie er ist auch seine Frau sehr gläubig, sie promovierte in Religionsphilosophie. In der Öffentlichkeit sieht man die beiden nur selten gemeinsam. "Meine Frau will gar nicht auf den roten Teppich, und so habe ich eine schöne, kleine, private Welt, die niemand mitbekommt."

Kennst du schon das dunkle Geheimnis des verstorbenen Vaters Dan Kelly? Mehr dazu erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / xim.gs