Traurig

Michael Patrick Kelly: Verzweiflungstat aus Liebe zu seiner toten Mutter!

So rührend will Michael Patrick Kelly seinen Fehltritt wieder gut machen...

So rührend will Michael Patrick Kelly seinen Fehltritt wieder gut machen...
Foto: IMAGO / Jan Huebner

Michael Patrick Kelly: Kurz vor seinem fünften Geburtstag verlor er seine Mutter

Manchmal tut man aus dem tiefsten Gefühl heraus Dinge, die nicht richtig sind – aber Herz und Seele unglaublich guttun. Michael Patrick Kelly (44) kann davon im wahrsten Sinne des Wortes ein Lied singen. Drei Wochen vor seinem fünften Geburtstag verlor er seine geliebte Mutter Barbara Ann Kelly († 36) an Brustkrebs. Als der erste Muttertag ohne sie nahte, ließ er sich zu einer kleinen Jugendsünde hinreißen, um ihr zu gedenken: „Damals wollte ich Blumen auf ihr Grab legen, hatte aber kein Geld. Also klaute ich alle Blumensträuße, die auf den Nachbargräbern lagen und legte sie auf das Grab meiner Mutter“, erzählt der Musiker heute, fast vier Jahrzehnte später.

Michael Patrick Kelly: Doch das schlechte Gewissen lastete auf ihm

Doch das schlechte Gewissen seiner Verzweiflungstat aus Liebe konnte er nicht vergessen! Zurück am Grab seiner Mutter in Spanien, ließ sich Michael Patrick Kelly nun etwas Besonderes einfallen, um seinen Fehltritt aus Kindertagen gut zu machen: „Ich bin vergangenes Jahr mit einem Auto voller Blumen zum Friedhof gefahren, habe sie auf den Nachbargräbern verteilt. Einige Dorfbewohner waren gerührt und fingen an zu weinen.“

Seine Mutter wäre ganz bestimmt so stolz auf ihren Jungen gewesen.

Im Video: Fritz Wepper - „Ich hoffe, dass ich lange genug am Leben bin"...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Jan Huebner