OH NEIN!

Nach 136 Jahren: Beliebte Brauerei stellt den Betrieb ein

Brauer in der Krise! Dieses Traditionsunternehmen schließt für immer seine Pforten.

Nach 136 Jahren: Beliebte Brauerei stellt den Betrieb ein
Foto: DusanBartolovic/iStock (Symbolbild)

Nach über 130 Jahren: Traditionsbrauerei in Bayern schließt

Die Energiekrise fordert ihren Tribut! "Alle Betriebsmittel werden teurer. Wir haben zum Teil Kostensteigerungen von 100 Prozent. Das kann man auch mit höheren Bierpreisen nicht mehr auffangen", so Johannes Freiherr von Gemmingen-Hornberg gegenüber Oberpfalz-Medien. Aus diesem Grund habe sich der Geschäftsführer der bayerischen Traditionsbrauerei Friedenfels dazu entschieden, den Betrieb 136 Jahre nach der Gründung einzustellen.

Was mit den 35 Angestellten passiert, die infolge der Schließung ihren Job verlieren, ist bislang unklar. Johannes Freiherr von Gemmingen-Hornberg sei es jedoch ein persönliches Anliegen, dass alle Ex-Mitarbeiter*innen schnell eine neue Anstellung finden.

Im Video: So viele Kalorien haben Bier, Wein und Cocktails!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: DusanBartolovic/iStock (Symbolbild)