Oh nein!

Nach 15 Jahren: Beliebte RTL-Kultsendung fliegt raus!

TV-Fans müssen jetzt ganz stark sein. Denn: RTL hat das traurige Aus einer sehr beliebten Show bekannt gegeben.

RTL schmeißt Show aus dem Progranmm
Foto: RTL/Political Moments

Seit nunmehr 15 Jahren flimmert "Das Supertalent" am Samstagabend über die heimischen Mattscheiben und begeistert Klein und Groß gleichermaßen. Doch damit ist nun Schluss! Denn: RTL schmeißt die beliebte Castingshow einfach so aus dem Programm - zumindest für dieses Jahr.

Auch interessant:

Nach 15 Jahren: RTL verkündet TV-Aus von "Das Supertalent"

Erst im vergangenen Jahr schockierte RTL seine Supertalent-Fans mit dem überraschenden Aus von Jury-Boss Dieter Bohlen (68). Der Grund für seinen Rauswurf: Man wolle das TV-Programm familienfreundlicher gestalten.

Nun geht RTL einen weiteren drastischen Schritt. Es wird keine weitere Staffel "Das Supertalent" geben - zumindest vorerst.

"Um auf die entscheidenden Fragen die richtigen Antworten zu finden, wird das Format in diesem Jahr pausieren", so Sender-Chef Henning Tewes gegenüber "DWDL". Man wolle eine "kreative Pause" einlegen, um den Samstagabend bei RTL mit "vielversprechender Ideen für Events und große Familienshows" neu zu inszenieren.

Quoten-Desaster! Wird "Das Supertalent" nach der "kreativen Pause" zurückkehren?

Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit. Ein weiterer Grund für das vorübergehende Aus von "Das Supertalent": die schlechten Quoten. Zuletzt gelang es der TV-Show nicht einmal mehr, eine Million Zuschauer*innen vor die heimische Mattscheibe zu locken.

Bleibt nur noch eine Frage zu klären: Wird "Das Supertalent" nach der "kreativen Pause" zurückkehren? Sender-Chef Tewes glaubt zumindest weiter an die Show: "Dass die Grundidee des Formates stark ist, steht dabei nicht zur Diskussion. Das beweisen zahlreiche erfolgreiche Adaptionen von 'Got Talent' in anderen Märkten. Ich bin überzeugt davon, dass dem Format eine kreative Pause guttut." Bleibt zu hoffen, dass die TV-Show schon bald wiederbelebt wird ...

Eure Netflix-"Weiterschauen"-Liste platzt aus allen Nähten? Es gibt einen einfachen Trick, wie ihr den Netflix-Verlauf löschen könnt. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: RTL