SchockdiagnoseNathalie Volk: Gebärmutterhalskrebs mit 23 Jahren

Krebs mit nur 23 Jahren! Diese Schocknachricht muss Nathalie Volk erst einmal verarbeiten. Ihre Mutter gibt nun erste Details preis und erzählt, wie es dem Model aktuell geht.

Sie ist erst 23 Jahre alt und hat Krebs. Für Nathalie Volk startet das Jahr 2020 hart. Bei der ehemaligen „Germanys Next Topmodel“-Kandidatin wurde Gebärmutterhalskrebs diagnostiziert. Laut ihrer Mutter, Viktoria Volk (49), soll es sich um ein frühes Krebsstadium handeln. „Bei Nathalie ist im frühen Stadium Krebs im Uterus nachgewiesen worden. Ihre Großmutter hatte auch Krebs und musste sich die Gebärmutter komplett entfernen lassen", erklärte sie gegenüber der „Bild“-Zeitung.

 

Gebärmutterhalskrebs: So geht es Nathalie Volk

Wie schlimm es aktuell aber wirklich um das Model steht, ist noch unklar. Nathalie Volk sei jedoch zuversichtlich, versicherte ihre Mutter und ließ ausrichten: „Das Leben geht weiter.“ In diesem Sinne plant Nathalie auch nicht nach Deutschland zurückzukommen. In den USA begann sie Anfang 2018 ihre Schauspielausbildung und möchte diese auch unter den neuen Umständen unbedingt beenden.

 

Wie geht es für Nathalie Volk weiter?

Natürlich hat Nathalie Volk dabei immer ein Auge auf ihre Gesundheit. „Sie ist ständig zur Beobachtung bei einem Arzt. Ich hoffe, dass alles gut wird“, erklärt ihre Mutter, zu der das Model ein sehr enges Verhältnis pflegt. An Nathalies Seite ist zudem auch ihr Partner, Medienunternehmer Frank Otto (62), der sie in dieser Zeit unterstützt.

Weiterlesen: 

Kategorien: