Huch

NRW: Nackter Mann sorgt für Aufregung in der Tiefkühlabteilung eines Supermarktes

Bei den hohen Temperaturen bekommt so manch einer Fantasien, wie man sich wohl am besten abkühlen könnte. Ein 32-jähriger Mann aus NRW sorgt mit seinen vermeintlichen Abkühlungsabsichten für einen verstörenden Auftritt im Supermarkt. 

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In der Tiefkühlabteilung eines Supermarktes in Nordrhein-Westfalen hat ein nackter Mann einen bizarren Auftritt hingelegt. 

Der 32-Jährige habe sich in der Tiefkühlabteilung des Marktes in Hemer komplett nackt ausgezogen, teilte die Polizei mit. Als verdutzte Kunden, darunter Kinder, eine Verkäuferin riefen, hatte der Mann zumindest seine Hose wieder an - und ergriff die Flucht. 

Dabei schnappte er sich noch eine Bierdose und eine Banane, so die Polizei. Ob der Mann wegen hoher Temperaturen lediglich Abkühlung suchte, blieb unklar.

via dpa