Liebesglück

Patricia Kelly: Hochzeit statt Kloster

Vor 20 Jahren trifft Patricia Kelly die wichtigste Entscheidung ihres Lebens...

Patricia Kelly: Hochzeit statt Kloster
Foto: Tristar Media/gettyimages

Ganz in Weiß, mit einem Lächeln, das von Glück und Liebe erzählt, verlässt Patricia Kelly (heute 52) an diesem Januartag die kleine Kirche. Am Arm ihres Ehemannes Denis (45). Erst seit wenigen Minuten sind die beiden Mann und Frau.

„Aber tief im Herzen wusste ich schon vorher: Denis wird mich zur glücklichsten Frau der Welt machen“, erzählt die Sängerin NEUE POST, als wir uns die alten Hochzeitsbilder anschauen. „Ihn zu heiraten, das war die beste Entscheidung meines Lebens!“

Weiterlesen:

*Affiliate-Link

"Ich wollte ins Kloster!"

Dabei stand Patricia der Sinn vor gut 20 Jahren so gar nicht nach Hochzeit, Kindern und ewiger Liebe. „Bevor ich Denis kennenlernte, wollte ich eigentlich ins Kloster“, erzählt die Kelly-Family-Musikerin.

„Ich hatte damals, ich glaube es war 1998, den allerschlimmsten Liebeskummer meines Lebens. Ich wollte nie wieder etwas mit Männern zu tun haben und eigentlich Ordensschwester werden …“ Doch Patricias Geschwister, allen voran Kathy Kelly (58), waren damit so gar nicht einverstanden. Still und heimlich arrangierten sie eine Silvesterparty für ihre Schwester – mit Denis als Überraschungsgast.

Patricia Kelly: Blind Date mit der großen Liebe

„Es war quasi ein Blind Date. Ich kannte ihn ja gar nicht“, erinnert sich Patricia. „Und als ich ihn sah, war ich auch nicht begeistert!“ Denis war weit entfernt von ihrem Ideal eines Mannes. Blond statt dunkelhaarig. Eher schlaksig – „und dann kam er ausgerechnet mit seiner Mutter. Dabei war es bei mir wie bei allen Frauen mit Anfang 30 – ich mochte eher die bösen Buben. Denis war genau das Gegenteil!“ Mit Geduld, guten Manieren und seinem Humor schlich sich der höfliche Herr am Ende aber doch in Patricias Herz.

"Es war Schicksal!"

„Es war Schicksal“, sagt Patricia heute. „Ich habe den richtigen Mann geheiratet. Er ist wie ein Baum mit starken Wurzeln und ohne ihn hätte ich die Schicksalsschläge meines Lebens vielleicht nicht verkraftet.“ Den Tod ihrer Eltern, den Brustkrebs, zwei Corona-Erkrankungen. „Nichts konnte unsere Liebe zerstören!“

Und was die Zukunft auch bringen mag, die Liebe der beiden bleibt unerschütterlich. „Ich bin noch heute so glücklich wie das junge Mädchen auf dem Hochzeitsbild. Vielleicht noch glück licher: Weil ich heute weiß, wie tief unsere Liebe ist“

Sieh dir das Video an und erfahre mehr über die Kelly Family!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild und Social Media: Tristar Media/gettyimages