Poncho mit Krausrippen und Zopfmuster

strickanleitung poncho
Foto: Drops Design

Das große Strickspecial in der Tina

Ein Poncho ist ein toller Kompromiss zwischen einer Strickjacke und einem Schultertuch. Das Allroundtalent können Sie mit dieser Anleitung nach stricken.

Garngruppe C oder A + A

Größe: S/M - L/XL - XXL - XXXL (siehe Maße in der Maßskizze!)

Das brauchen Sie für den Poncho:

  • DROPS ALPACA BOUCLÉ von Garnstudio 300-350-350-400 g Farbe Nr. 2020, hellbeige

  • DROPS RUNDNADEL (60 cm) Nr. 5 - oder die benötigte Nadelstärke, um folgende Maschenprobe zu erhalten: 10 x 10 cm = 17 M x 22 R glatt re.

Alle Garne sind DROPS Garne. Farbkarten und den Händlernachweis finden Sie auf www.garnstudio.com

Kosten um dieses Modell nachzuarbeiten: ab ca. 17.70 EUR

Und so einfach geht's:

KRAUSRIPPEN (in Hin- und Rück-R): 1 Krausrippe = 2 R kraus re = 2 R re.

MUSTER: Siehe Diagramme A.1 und A.2. Die Diagramme zeigen alle Hin- und Rück-R, Hin-R werden von rechts nach links, Rück-R von links nach rechts gelesen.

Die Arb wird in Hin- und Rück-R auf der Rundnadel gestr.Es werden 2 Teile gestr, die anschließend zusgenäht werden.

114 - 121 - 128 - 134 M auf Rundnadel Nr. 5 mit 2 Fäden Alpaca Bouclé anschlagen (für einen festeren Anschlag). 1 Faden entfernen, es wird nun einfädig weitergestr.3 KRAUSRIPPEN (= 6 R kraus re, siehe oben) str. Die nächste Hin-R wie folgt str: 8 M kraus re, glatt re bis noch 8 M übrig sind, 8 M kraus re. In dieser Weise hin- und zurück weiterstr. MASCHENPROBE BEACHTEN!

Bei einer Gesamtlänge von 30 - 34 - 38 - 42 cm die nächste Hin-R wie folgt str: 8 M kraus re, A.1 (= 14 M), glatt re bis noch 8 M übrig sind, 8 M kraus re. In dieser Weise weiterstr und A.1 insgesamt 5 x in der Höhe arb. Die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 65-69-73-77 cm.3 Krausrippen (= 6 R kraus re) über alle M str. Wieder einen 2. Faden hinzunehmen und für einen stabileren Abkettrand mit 2 Fäden abketten.

Den 2. Teil wie folgt gegengleich str: 114 - 121 - 128 - 134 M auf Rundnadel Nr. 5 mit 2 Fäden Alpaca Bouclé anschlagen. 1 Faden entfernen, es wird nun einfädig weitergestr. 3 Krausrippen (= 6 R kraus re) str. Die nächste Hin-R wie folgt str: 8 M kraus re, glatt re bis noch 8 M übrig sind, 8 M kraus re. In dieser Weise hin- und zurück weiterstr. Bei einer Gesamtlänge von 30 - 34 - 38 - 42 cm die nächste Hin-R wie folgt str: 8 M kraus re, glatt re bis noch 22 M übrig sind, A.2 (= 14 M), 8 M kraus re. In dieser Weise weiterstr und A.2 insgesamt 5 x in der Höhe arb. Die Arb hat eine Gesamtlänge von ca. 65 - 69 - 73 - 77 cm. 3 Krausrippen (= 6 R kraus re) über alle M str. Mit 2 Fäden abketten.

FERTIGSTELLEN: Kante A und Kante B im Maschenstich verbinden. Dann Kante C und Kante D ebenso zusnähen. Es ist nun ein Schlitz von 30 cm Länge an der einen Seite vorhanden, die andere Seite ist komplett offen. Alle Fäden vernähen.