Schluss mit Klebe-Rückständen

Posterleiste – Für dein Poster in schönem Rahmen

Poster sind eine schöne Wanddekoration, mit denen du deinen ganz persönlichen Stil in deiner Wohnung verwirklichen kannst. Mit Posterleisten rahmst du deine Bilder ein und setzt die Motive gekonnt in Szene. Wir zeigen dir, welche Arten von Posterleisten es gibt und was die besten Produkte im Onlinehandel sind.

Posterleiste
Posterleisten sind eine perfekte Möglichkeit, um Poster stilvoll an der Wand anzubringen. Foto: iStock/Tabitazn

Mit Posterleiste eine dekorative Wandgestaltung realisieren

Posterleisten sind Klemmschienen, in die du dein Poster einspannen kannst. So lässt sich das Bild beschädigungsfrei aufhängen und nach Bedarf auch unkompliziert auswechseln. Zusätzlich bildet die Posterschiene einen ansprechenden Rahmen, die das Poster optisch betont. Die Posterschiene ist damit eine clevere Alternative zum klassischen Bilderrahmen.

Du findest im Handel eine ganz unterschiedliche Auswahl an verschiedenen Posterleisten, wie:

  • die Posterschiene aus Holz

  • die Posterschiene aus Alu

  • magnetische Posterleiste

Damit du auch wirklich jedes deiner Poster mit einer solchen Vorrichtung aufhängen kannst, erhältst du zudem ganz unterschiedliche Breiten. So sind die meisten Modelle an den gängigen Formaten A2, A3 oder A4 oder gleich als festes Maß mit 30, 50, 60 oder 70 cm ausgeführt. Viele Posterschienen kannst du auch beliebig mit einem Messer kürzen.

Mit Posterleisten gehören lästige Klebereste an deinen Bildern und an der Wand endlich der Vergangenheit an. Entdecke auch du die vielfältige Auswahl, die es online und im Handel zu entdecken gibt.

Posterleisten – mit diesen Modellen Bilder stilvoll aufhängen

Je nach Einrichtungsstil passen ganz unterschiedliche Posterleisten in deine vier Wände. Damit du garantiert das richtige Modell findest, stellen wir dir in diesem Abschnitt eine Auswahl ganz unterschiedlicher Varianten vor.

Transparente Posterleisten zum einfachen Zuschneiden

Wenn du nach einer schlichten Posterleiste suchst, die nicht zu sehr vom eigentlichen Motiv des Bildes ablenkt, solltest du am besten transparente Posterleisten verwenden. Diese Variante aus Kunststoff wird in einem Standardmaß von einem Meter Länge geliefert und kann ganz einfach mit einem Messer zugeschnitten werden. Du bekommst den Artikel gleich als Paar, damit du direkt deine Bilder aufhängen kannst. Auch zwei Ösen liegen der Lieferung bei. Solltest du Poster mit einer Breite von 50 Zentimeter haben, lassen sich mit diesen transparenten Posterleisten auch gleich zwei Bilder aufhängen, da eine Öse für eine derartige Bildbreite ausreichend ist.

Das bieten dir die kostengünstigen, transparenten Posterleisten:

  • Material: Kunststoff

  • Farbe: transparent

  • Breite: 1 Meter

  • Lieferumfang: zwei Klemmschienen, zwei Ösen

  • Preisklasse: unter 10 Euro

Benjia magnetische Posterschiene

Die Benjia magenetische Posterschiene ist eine stilvolle Variante, deine Poster an der Wand zu befestigen. Die Schiene besteht aus zwei magnetischen Einzelteilen, zwischen die du dein Poster legst. An der oberen Klemmschiene ist an einer Seite direkt ein Band befestigt, mit dem du das Bild aufhängen kannst.

Die Posterschienen haben eine Breite von 21 Zentimetern und eignen sich daher ideal für kleinere Bilder. Das Montieren und Herausnehmen des Bildes ist in wenigen Sekunden möglich und hinterlässt keine Beschädigungen am Poster. Die magnetische Posterschiene ist mit einem Holzdekor in Schwarz verkleidet und sorgt daher für eine Optik, als hättest du einen Bilderrahmen für dein Poster verwendet.

Das sind die Daten der Benjia Posterschiene in der Zusammenfassung:

  • Material: Holz, Metall

  • Farbe: schwarz

  • Breite: 21 Zentimeter

  • Lieferumfang: zwei Klemmschienen

  • Preisklasse: unter 10 Euro

Photolini Posterleiste in Eichenoptik

Bilderrahmen und Posterleisten in einem natürlichen Look werden immer beliebter. Besonders Eichenholz wird in diesem Zusammenhang häufig als Stilelement eingesetzt. Mit der Photolini Posterleiste kannst du Bilder bis zu einer Breite von 51 cm aufhängen. Das Modell wird aus echtem Holz gefertigt und verfügt ebenfalls über das praktische Magnetsystem.

Die verwendeten Magnete sind besonders stark, sodass du auch schwere Bilder einhängen kannst. Für die Montage an der Wand liegen zwei Ösen und passende Bindfäden in drei verschiedenen Farben der Lieferung bei.

Die Photolini Posterleisten bieten dir folgende Eigenschaften:

  • Material: Holz, Metall

  • Farbe: naturfarben

  • Breite: 51 Zentimeter

  • Lieferumfang: zwei Klemmschienen, zwei Ösen, drei Bindfäden

  • Preisklasse: unter 15 Euro

Sanauto A1 Posterleiste

Besonders große Bilder kommen in deinem Wohnzimmer oder auch deinem Schlafzimmer besonders gut zur Geltung, wenn du sie mit den passenden Posterschienen montierst. Die Sanauto A1 Posterleiste mit 61 Zentimeter Breite eignet sich zu diesem Zweck besonders gut. Durch einen starken, versenkten Magneten kannst du beliebige Poster beschädigungsfrei montieren und wieder entnehmen. Die Sanauto Posterleisten sind aus Holz gefertigt und weiß lackiert. Gerade auf weißen Wänden verschwindet die Leiste optisch. So wirkt es fast, als würde das Bild an der Wand schweben.

Das bieten dir die Sanauto A1 Posterleisten:

  • Material: Holz, Metall

  • Farbe: weiß

  • Breite: 51 Zentimeter

  • Lieferumfang: zwei Klemmschienen, Aufhängevorrichtung

  • Preisklasse: unter 30 Euro (im Zweier-Set)

Posterleiste, Bilderrahmen & Co.: Mit diesen Varianten kannst du Poster aufhängen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du ein Poster an der Wand befestigen kannst. Klassischerweise werden oft Reißnägel oder spezielle Posterkleber verwendet. Diese haben aber den Nachteil, dass du so Beschädigungen an den Bildern vornehmen musst, die auch nach dem Abhängen sichtbar bleiben.

Ein Bilderrahmen ist eine gute Alternative. Denn hier lässt sich das Bild beschädigungsfrei einsetzen. Bilderrahmen für große Poster sind aber teuer, sodass dein Bild zu einer echten Investition wird.

Posterleisten sind eine moderne Alternative, mit denen du deine Poster an die Wand hängen kannst. In die Schienen wird das Bild eingeschoben und so die Ober- und Unterseite befestigt. Magnetsysteme oder auch einfache Klemmschienen eignen sich zu diesem Zweck und verhindern Schäden an dem Poster. Zudem ist sichergestellt, dass das Bild immer straff bleibt und keine Falten wirft.

Posterleiste DYI – so machst du die praktischen Helfer selbst

Mit ein wenig handwerklichem Geschick kannst du Posterleisten auf DYI machen. Hierzu benötigst du lediglich ein paar Holzprofile, eine Säge, zwei Ösen, einen Bindfaden und ein paar Nägel.

Säge die Leisten auf das passende Maß zu und lege zwischen die beiden Hälften dein Poster. Rechne einen Überstand ein, an dem du mit den Nägeln die beiden Hälften verbinden kannst. Nun musst du nur noch die Nägel einklopfen und kannst nach Belieben einen passenden Faden mit zwei Ösen an der Oberseite anbringen.

In nur wenigen Minuten kannst du so besonders günstig eigene Posterleisten bauen, die den gekauften Modellen in nichts nachstehen.

Fazit – Eine Posterleiste ist die praktische Möglichkeit, deine Bilder an die Wand zu hängen

Posterleisten erleichtern dir das Montieren deiner Bilder an der Wand. Nutze die praktischen Modelle daher auch für dein Zuhause. Das richtige Modell findest du sehr leicht, wenn du die Breite deiner Bilder und das gewünschte Material berücksichtigst. Die Photolini Posterleiste bringt beispielsweise eine natürliche Optik mit und ist für Poster bis 50 Zentimeter Breite geeignet.

Mehr zum Thema: