Wie bitter!

Prinzessin Kate: Knallhartes Regelwerk! Diese 4 alltäglichen Dinge sind für sie tabu

Prinzessin Kate lebt ein Leben im goldenen Käfig ...

Prinzessin Kate: Hartes Regelwerk! Diese 4 alltäglichen Dinge sind für sie tabu
Foto: IMAGO / i Images

Einmal eine Prinzessin wie Kate von England (40) sein – davon träumen viele Mädchen. Doch wenn sie wüssten, was das bedeutet, würden sie sicher ganz schnell Reißaus nehmen! Denn die schöne Adelige führt ein Leben im goldenen Käfig, voller Regeln und Verbote

Auch interessant:

Knallharte Verbote! An diese Regeln muss sich Prinzessin Kate halten

Die Regel Nummer 1: Kate darf keinen Job ausüben und erst recht kein eigenes Geld verdienen. Ihr vierjähriges Studium der Kunstgeschichte war somit für die Katz'. Hauptsächlich leben sie und Ehemann William (40) vom Erbe Dianas († 36) und der Unterstützung von König Charles (73). Wenn die Britin shoppen gehen will, muss sie vorher nach Bargeld fragen.

Kreditkarten sind ein No-Go, weil dort ihre Unterschrift drauf stehen müsste – Fälschungsgefahr! Kate darf deswegen auch nur auf Dokumenten unterschreiben, die vorher vom Palast abgesegnet wurden. Autogramme? Klar, tabu!

Ebenso streng geht's beim Essen zu. Sich mit Schwiegerpapa beim gemütlichen Dinner den Bauch vollschlagen? Von wegen! Wenn der König das Besteck weglegt, ist das Essen für alle vorbei. Meeresfrüchte-Fan Kate hat außerdem ein striktes Austern- und Muschelverbot. Wer will schon eine Vergiftung bei der künftigen Königin riskieren?

Ja, Schwäche zeigen geht eben gar nicht. Öffentliches Weinen ist deswegen auch verpönt. Das darf Kate nur hinter der kalten Fassade des Palasts – in ihrem goldenen Käfig …

Im Video: 7 ganz private Geheimnisse der Queen!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / i Images