Ein bisschen Spaß muss sein

Roberto Blanco: Als Vater ein Versager?!

Roberto Blancos bisschen Spaß zerstörte über die Jahre die Familie...

Roberto Blancos bisschen Spaß zerstörte über die Jahre die Familie...
Foto: IMAGO / Revierfoto

Roberto Blanco: „Ein bisschen Spaß muss sein“

Sein größter Hit ist auch gleichzeitig sein eigenes Lebensmotto. „Ein bisschen Spaß muss sein“, sang Roberto Blanco vor genau 50 Jahren. Viel Vergnügen hatte der Sänger auch privat – vor allem mit zahlreichen Frauen. Die bittere Folge: Sein bisschen Spaß zerstörte über die Jahre die Familie...

Zwei Töchter hat der Sänger mit seiner Ex-Frau Mireille (84). Mehr als 40 Jahre war er mit der Schweizerin verheiratet. Seine unzähligen Affären und Seitensprünge verzieh Mireille ihm immer wieder: Selbst 2000, als er mit der Stewardess Nicole (49) einen unehelichen Sohn zeugte.

Roberto Blanco: In der Beziehung zu seinen Kindern herrscht Eiszeit

Robin Blanco ist heute 21 Jahre alt und hatte in seinem Leben schon häufiger Ärger mit der Polizei und der Justiz. Wegen siebenfachen Drogenhandels wurde er 2019 zu zwei Jahren Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Papa Roberto übernahm damals nach der Anklage zwar die Kosten für einen Rechtsanwalt, aber sonst haben Vater und Sohn wenig Kontakt. „Wir haben nicht das beste Verhältnis“, gesteht Robin offenherzig. „Er hat sein eigenes Leben, von dem ich kein fester Bestandteil bin. Ich bettele aber nicht darum, einer zu sein.“

Und auch in Robertos Beziehung zu seinen beiden Töchtern Mercedes (56) und Patricia (51) herrscht Eiszeit. Vor allem die Jüngere kann ihrem Vater nicht verzeihen, dass er ihre Mutter Mireille jahrzehntelang betrog. „Sie hat unter seinen Eskapaden wirklich gelitten“, klagt Patricia. „Bei meinem Vater müssen alle funktionieren, während er sein eigenes Leben lebt!“

Im Video: Arnold Schwarzenegger - Dramatische Szenen! Jetzt spricht sein unehelicher Sohn...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Revierfoto