Bittere Beichte!

Roberto Blanco: Diese bittere Beichte bewegt Millionen Herzen!

Mal verliert man und mal gewinnen die anderen. Diese Erfahrung musste auch Roberto Blanco machen ...

Roberto Blanco: Ich habe viel verdient und noch mehr verloren
Foto: IMAGO / Jöran Steinsiek

Mit seiner unverwechselbaren Stimme riss Schlager-Star Roberto Blanco in der "ZDF-Hitparade" der 70er die Zuschauer und Zuschauerinnen von den Stühlen. Bis heute darf sein legendärer Song "Ein bisschen Spaß muss sein" auf keiner Party fehlen. Das ist jetzt 50 Jahre her! Am 7. Juni feierte der Entertainer seinen 85. Geburtstag und brachte jüngst ein neues Album heraus …

Auch interessant:

Hand aufs Herz: Denken Sie auch an Rente?

"Nein, ein Leben ohne die Bühne, ohne meine Musik, kann ich mir nicht vorstellen, und für mich ist das Alter nur eine Zahl. Man ist so alt, wie man sich fühlt und ich fühle mich wie ein 40-Jähriger."

66 Jahre Showbusiness – was waren die schönsten Zeiten und warum?

"Ganz klar: Die schönsten Jahre im Showbusiness waren die 60er, 70er, 80er Jahre. Die 90er waren auch noch gut. Aber wo sind heute die großen Shows? Die Straßenfeger, wo viele Menschen gebannt vor dem Bildschirm hocken und zusehen? Die gibt es mehr."

Was waren die spaßigsten Erlebnisse in Ihrem Leben?

"Ach, es waren alles spaßige Zeiten. Ich habe die Welt gesehen, tolle, große Leute kennengelernt. Ich schaue nicht zurück, sondern nach vorn."

Doch nicht immer war alles rosig. Sie sagten mal in einem Interview "Ich hatte mal viel Geld, dann wieder gar nichts" …

"Ja, das stimmt. Ich habe viel verdient und sehr viel verloren, weil ich falsch investiert habe, und jetzt bin ich wieder da. Man muss immer die schlechten Zeiten überspringen und es kann jedem passieren, dass er sein Geld schlecht anlegt, Betrügern vertraut, so wie ich es tat."

Ist dies eines der Dinge, die Sie bereuen?

"Ich habe viele Sachen gemacht damals, die ich bereue. Aber dadurch habe ich Erfahrungen gewonnen. Erfahrungen kann man nicht kaufen, man muss Dinge erleben und dann sagt man: Oh, das war nicht gut, das nächste Mal mache ich es anders."

Was planen Sie Schönes für die Zukunft?

"Ich erwarte, dass meine CD wunderbar ankommt und dass es Frieden gibt in der Welt, dass die Menschen sich verstehen und nicht zicken. Lasst uns mal das Leben genießen, denn wir leben nur einmal. Ich lebe nur einmal."

Würden Sie nochmal wieder 30 sein wollen?

"In der heutigen Zeit? Nein, auf keinen Fall. Ich habe, wie gesagt, die beste Zeit im deutschen Showbusiness erlebt, und das ist mein Job. Ich bin glücklich mit dem, was ich geschafft und erlebt habe."

Im Video: Roberto Blanco hat ein großes und ziemlich schockierendes Geheimnis ...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / Jöran Steinsiek