TechnikRote Taste auf der Fernbedienung: Darum solltest du sie kennen

Viele Fernbedienungen haben ihn, den „Red Button“-Dienst, die rote A-Taste. Wir erklären dir, was der Knopf bedeutet - und warum er bei WM 2018 nützlich sein kann.

Es ist ein rotes A, das gleich neben der Buchstabenfolge B (Grün), C (Gelb) und D (Blau) steht. Hinter der Taste verbirgt sich der sogenannte „Red Button“-Dienst, das HbbTV meint. Und das ist nichts anderes als eine moderne Version des guten alten Teletextes. Sie erinnert an Online-Mediatheken und bietet, je nach Sender, Zusatzinfos zum laufenden Programm oder Nachrichten. So ist bieten ZDF (da ist es die grüne Taste) und ARD während der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 spezielle HbbTV-Angebote wie Vorberichte, Spielanalysen und Expertengespräche an. 

Rote Taste auf der Fernbedienung: Darum solltest du den „Red Button“-Dienst kenneniStock

 

Hat mein Fernseher HbbTV?

Wenn du dein TV-Gerät vor 2014 gekauft hast, die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es HbbTV unterstützt. Dann brauchst du nur noch Internet und schon kannst du die rote Taste nutzen. Wenn dein Fernseher kein eingebautes WLAN hat, kannst du mit einem WLAN-Stick nachhelfen. Dies hängt allerdings vom Modell und Hersteller ab.

Wir finden jedenfalls das ist Technik, die begeistert!

Weiterlesen:

>>> Was bedeutet eigentlich das Papier am Bierglas?

>>> Das hat es mit dem Rossmann-Logo auf sich

>>> Gibt es bald Online-Arztbesuche? 

Kategorien: