Trauriges Liebes-Aus

Simone Thomalla & Silvio Heinevetter - Wahrer Trennungsgrund enthüllt!

Nach 12 Jahren Liebe geben Schauspielerin Simone Thomalla und Handballprofi Silvio Heinevetter ihre Trennung bekannt. Was ist passiert?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Eine große Liebe geht zu Ende: Simone Thomalla (56) und Silvio Heinevetter (36) sind kein Paar mehr. Hat Corona etwas mit dem Liebes-Aus zu tun?

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter: Der Trennungsgrund

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, stand die Beziehung der Schauspielerin und des Handballprofis zuletzt unter großem Druck. 2020 zog Silvio nach Kassel in Hessen, um für den Handballverein MT Melsungen zu spielen. Simone blieb in Berlin und stand außerdem in Bayern für die ZDF-Serie "Frühling" vor der Kamera.

Die sowieso schon herausfordernde Fernbeziehung wurde durch die Corona-Pandemie zur Belastungsprobe: Allein vor Weihnachten musste Silvio viermal in Quarantäne, durfte seine Wohnung nicht verlassen und natürlich auch keinen Besuch empfangen. Wie die Tageszeitung mutmaßt, hat das Paar sogar das Trennungsgespräch am Telefon geführt. Weder Simone Thomalla noch Silvio Heinevetter haben dies bestätigt.

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter
Silvio Heinevetter und Simone Thomalla im Jahr 2019: War die Fernbeziehung zu viel? Foto: IMAGO / Bernd König

Das sagen Simone und Silvio zur Trennung

Was die beiden Promis allerdings bestätigt haben, ist ihre Trennung. Die "Bild"-Zeitung konnte sowohl Simone Thomalla als auch Silvio Heinevetter am Telefon erreichen. Beide sagten das Gleiche: Ja, sie sind getrennt und ja, sie wollen Freunde bleiben.

Die Überraschung: Das Liebes-Aus des Paares ist schon Wochen her. "Wir haben uns bereits vor einigen Monaten einvernehmlich getrennt und bleiben als Freunde verbunden", zitiert die "Bild" Thomalla und Heinevetter.

Auf den Instagram-Kanälen der beiden ist von Trennung keine Rede. Simone Thomalla begeistert ihre knapp 140.000 Abonnentinnen und Abonnenten lieber mit heißen Shooting-Bildern:

Liebes-Aus nach 12 Jahren: Das Paar, an das keiner glaubte

Traurig ist die Trennung von Simone Thomalla und Silvio Heinevetter auch deswegen, weil die beiden stets als Vorzeigepaar galten. Als die Schauspielerin und der Nationaltorhüter 2009 zusammenkamen, lachten die Hater sofort laut auf: 20 Jahre Altersunterschied, zwei mega stressige Karrieren und zwei große Egos in einer Beziehung konnte nicht funktionieren. Konnte es doch.

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter
Silvio Heinevetter und Simone Thomalla waren sich immer so vertraut (2014) Foto: IMAGO / Eventpress

In ihrer Wahlheimat Berlin lebten Simone und Silvio glücklich und ließen sich immer wieder verliebt auf dem einen oder anderen roten Teppich blicken. Auch mit Simones Tochter Sophia Thomalla (31) verstand Silvio zu bestens. Im Juli nahmen die beiden zusammen an der Vox-Rateshow "Die Hitwisser" teil.

Fans des früheren Traumpaares bleibt nach der Trennung nur die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback. Vielleicht finden Simone Thomalla und Silvio Heinevetter eines Tages wieder zusammen.

Zum Weiterlesen: