Beste Pflege für die Sinnesorgane!

So hältst du deine Augen mit nur wenigen Minuten Training gesund!

Ob nah oder fern, groß oder klein, bunt oder einfarbig – mit den Augen nehmen wir unsere Umgebung wahr. Damit dir das auch in höherem Alter noch gut gelingt, hilft es, diese Maßnahmen zur Alltagsroutine zu machen...

Augen gesund
Foto: iStock/ by-studio

Diese Übung solltest du deinen Augen mehrfach täglich gönnen und für zwei bis drei Minuten durchführen.

Wenige Minuten Training haben eine große Wirkung

Blick nach rechts, dann nach links, nach oben und unten. Die Bewegungen zu einem Kreis verbinden und die Augen schneller rotieren lassen. Einen Daumen 30 Zentimeter entfernt vor die Augen halten. Im Wechsel Nasenspitze, Daumen und Punkt in der Ferne fokussieren. Dadurch wird die Blutversorgung des Sehnervs verbessert und der Augeninnendruck gesenkt.

Augen-Übung: Palmieren

Um müde Augen wieder munter zu machen, hilft das sogenannte Palmieren. Dafür die Handflächen so lange aneinanderreiben, bis sie warm sind. Nun die Hände auf die geschlossenen Augen legen und diese drei Sekunden zusammenkneifen. Zehnmal wiederholen.

Makuladegeneration frühzeitig vorbeugen

Iss oft grünes Gemüse wie z. B. Brokkoli (Lutein), sowie Karotten und Paprika (Betacarotin) und Lachs (Omega-3-Fettsäuren). Diese Vitalstoffe schützen deine Netzhaut vor Schäden. Laut Experten sollten täglich drei Portionen Gemüse und zwei Portionen Obst auf den Tisch kommen. Damit senkst du das Risiko, eine altersbedingte Makuladegeneration (AMD) zu erleiden – das ist die häufigste Ursache für Sehverlust ab dem 60. Lebensjahr.

Deine Augen brennen? Schaue das Video für mehr Tipps:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: iStock/ by-studio