KRASS!

Stefan Mross: Trauriges TV-Aus! Darum ist er wirklich raus

Das gab es in den 17 Jahren "Immer wieder sonntags" noch nie! Erstmals in der ARD-Geschichte verpasste Stefan Mross eine Ausgabe der beliebten Musikshow und so geht es jetzt weiter

Stefan Mross: Trauriges TV-Aus! Darum war er wirklich raus
Foto: IMAGO / HOFER

"Immer wieder sonntags" ohne Stefan Mross (46)? Eigentlich unvorstellbar! Seit nunmehr 17 Jahren moderiert der Schlager-Star das ARD-Spektakel. Am vergangenen Wochenende erlebten Fans der beliebten Musikshow allerdings ihr blaues Wunder. Denn: Von Kult-Moderator Stefan Mross fehlte jede Spur ...

Auch interessant:

Wo steckt Stefan Mross? Schlager-Star wird bei "Immer wieder sonntags" ersetzt

Was war denn da los? Eigentlich hätte Stefan Mross am Sonntagvormittag (24. Juli 2022) durch eine weitere Ausgabe "Immer wieder sonntags" führen sollen. Doch Fans und Gäste warteten vergeblich auf den Kult-Moderator. Stattdessen standen wie aus heiterem Himmel Bernhard Brink (70) und Uta Bresan (57) auf der ARD-Bühne und verkündeten das überraschende Aus des Schlager-Stars.

"Jeder hat gemerkt: Ich bin nicht Stefan Mross. Und das ist auch nicht Stefan Mross. Das ist Uta Bresan. Der liebe Stefan ist krank. Wir haben vor 30 Minuten erfahren, dass wir einspringen werden", erklärte Spontan-Vertretung Bernhard.

"Immer wieder sonntags" ohne Stefan Mross! DAS steckt dahinter

Woran Stefan Mross erkrankt ist, war zunächst nicht klar. Mittlerweile erklärte Schatzi Anna-Carina (29) via Instagram: "Stefan, dem geht's nicht gut. Dem hat ein Magen-Darm-Infekt kurzfristig einen Strich durch die Rechnung gemacht." Allerdings gibt es auch gute Nachrichten! So wie es scheint, gehe es Schlager-Star täglich besser und er könne "nächste Woche wieder gesund und munter auf der Bühne" stehen. Phu!

Im Video: Stefan Mross & Anna-Carina Woitschack - Die Liebesgeschichte des Erfolgsduos!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / HOFER