Kuschelig warmStrickanleitung für eine Kuscheldecke

Wenn es draußen kalt wird, legen wir uns am liebsten mit einer kuscheligen Decke aufs Sofa. Mit dieser Anleitung kannst du dir die Kuscheldecke ganz einfach selbst machen!

Gemütlich und schön: Diese Decke passt auf jedes Sofa.
Gemütlich und schön: Diese Decke passt auf jedes Sofa.
Foto: Initiative Handarbeit

Das brauchen Sie für die Kuscheldecke (Größe: ca. 140 x 140 cm):

  • Lana Grossa Alta Moda Superbaby“, 67 % Schurwolle Merino, 30 % Baby Alpaka, 3 % Polyamid, Lauflänge 60 m/50g. Nadelstärke 10, 950 g Farbe 31 Fliedergrau meliert.

Und so wird's gemacht: 

Blendenmuster (Kleines Perlmuster): 1. R: * 1 M re, 1 M li, ab * stets wdh. 2. R: * 1 M re, 1 M li, ab * stets wdh. Die 1. und 2. R stets wdh. Die M versetzen sich in jeder R.
Grundm (Netzpatent), ungerade M-Zahl: 1. R (= Rückr): alle M re str. 2. R (= Hinr): * 1 tiefgestochene M (statt die M auf der N die gleiche M jedoch 1 R tiefer re str.), 1 M re, ab * stets wdh., 1 tiefgestochene M. 3. R (= Rückr): alle M re str. 4. R (= Hinr): * 1 M re, 1 tiefgestochene M (statt die M auf der N die gleiche M jedoch 1 R tiefer re str.), ab * stets wdh., 1 M re. Die 1. – 4. R stets wdh.
Mnprobe: 7 M und 19 R = 10 x 10 cm (Grundm mit N Nr. 10)
Decke: 95 M mit N Nr. 10 anschl und 3 R im Blendenmuster ohne Rdm str. Dann über die mittl. 89 M das Grundm arb., beids. davon das Blendenmuster fortl. weiterarb. In ca. 137 cm Gesamthöhe wieder 3 R im Blendenmuster ohne Rdm str. M re abk.

Hier gibt es die Anleitung für Sie zum Download.

Kategorien: