Band-AuflösungSunrise Avenue: Der wahre Grund für die Trennung!

Schock für die Fans: Sunrise Avenue lösen sich auf! Sänger Samu Haber erklärte jetzt den Grund für die Trennung der Band. 

Die Pressekonferenz in Helsinki wurde von den Fans herzlich ersehnt. Ein Countdown, der über Instagram angekündigt wurde, versetzte die Fans von Sunrise Avenue in Aufregung. Nach langer Zeit meldeten sich die Finnen endlich zurück, denn zuletzt war es ruhig um die Band geworden.

Doch es kam alles anders. Auf der weltweit gestreamten Pressekonferenz verkündete Samu Haber, der Leadsänger, Gitarrist und Gründer von Sunrise Avenue, überraschend die Trennung der Band. 

 

Sunrise Avenue: Darum lösen sie sich auf

Sichtlich aufgeregt und emotional erklärt Samu Haber vor den Fans und Presseleuten: "Wir haben beschlossen, uns aufzulösen", sagt Samu Haber. "Es ist eine sehr große Entscheidung." Schon länger habe die Band über eine Trennung nachgedacht. Es sei ein langer Prozess gewesen, sie hätten lange und oft darüber geredet.

"Ich verstehe, warum es schwierig sein kann, nachzuvollziehen, warum wir etwas so Besonderes beenden. Aber hinter all dem Erfolg stecken viele Dinge, die man nicht sehen kann. Es gibt viele unterschiedliche Menschen, alle mit ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen", so der Finne. Sie würden ihr zu Hause auf Tour vermissen und da sei auch das Gefühl, "dass wir alles erreicht haben, was möglich war." Es sei an der Zeit, tief durchzuatmen und für den nächsten Traum zu leben. "Wir müssen uns nur trauen, unseren Herzen zu folgen. Und genau das tun wir jetzt nach langem Überlegen."

 

Sunrise Avenue: Letzter Song & Abschiedstournee

Ein kleiner Trost für die Fans vor der Trennung der Band: Die Veröffentlichung ihres letzten Songs "Thank you for everything", sowie die Abschiedstournee, die im Juni 2020 in Leipzig startet und am 15. August im Olympicstadion in Helsinki enden wird.

Sunrise Avenue lösen sich auf
Sunrise Avenue lösen sich auf.
Foto: Tristar Media/Getty Images

Mehr von Stars:

Kategorien: