Nachhaltig lebenTetrapak-Upcycling: So bastelst du Blumentöpfe aus Getränkekartons

Tetrapak-Upcycling ist ganz leicht und hilft dir, nachhaltig und mit weniger Müll zu leben. Wie du einen Tetrapak-Blumentopf bastelst, erfährst in der DIY-Anleitung.

Video Platzhalter

Wie kann man aus einem Tetrapak etwas Sinnvolles machen, statt es ständig zu entsorgen? Mit Tetrapak-Upcycling! Denn aus einem alten Milchkarton kannst du ganz einfach einen schicken Blumentopf basteln. Wie das Basteln mit Tetrapak am besten funktioniert, zeigen wir dir inklusive Anleitung und Bildern.

 

Tetrapak-Upcycling für die Nachhaltigkeit

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, was mit einem alten Tetrapak passiert? Kann natürlich sein, dass es recycled wird, aber sicher ist das nicht.

Schließlich bestehen die meisten Milchkartons aus frischem Papier, das zwar nachhaltig hergestellt sein soll, aber letztlich werden trotzdem ständig neue Bäume gefällt. Zudem besitzen Tetrapaks mehrere Kunststoffschichten und haben eine Aluminiumschicht, damit sie lichtundurchlässig sind. Das klingt schon wieder nach ziemlich viel Rohstoffen. Wir haben da aber eine schöne Idee für ein DIY-Projekt!

Wenn du nun aber schon Getränkekartons da hast, die du sonst wegschmeißen würdest, kannst du auch ganz einfach was daraus basteln – einen Blumentopf zum Beispiel. Tetrapak-Upcycling kann so leicht sein! Einfach ein bisschen schneiden, Papier entfernen und am Ende die eigenen Ideen zur Verzierung umsetzen. Fertig ist der DIY-Topf aus der alten Milchtüte.

Kräuter in der Küche: So halten sie länger

 

So funktioniert das Basteln mit Tetrapak

Das Basteln mit Tetrapaks ist auch für Kinder gut machbar. Dabei lernen deine Kleinen beim Basteln gleich noch Nachhaltigkeit – denn sie entdecken beim Tetrapak-Upcycling selbst, dass so ein Getränkekarton aus mehreren Schichten verschiedener Materialien besteht. Mit der folgenden Anleitung kommst du schnell zum DIY-Ziel, dem schicken Tetrapak-Blumentopf.

Für einen Blumentopf brauchst du:

  • Getränkekarton (Tetrapak)
  • Schere
  • Blumenerde
  • kleine Pflanzen (z.B. kleine Topfpflanzen oder Kräuter)
  • optional: Stifte, Farbe oder sonstige Deko-Elemente zum Verzieren

So funktioniert es:

1. Tetrapak gut auswaschen. Dann den oberen Teil (mit Deckel) abschneiden. Nochmals kurz auswaschen. Eventuell den Rand nochmals gerade schneiden.

Schritt 1: Beim Basteln mit Tetrapak wird nach dem ersten Auswaschen der obere Teil abgeschnitten
Schritt 1: Beim Basteln mit Tetrapak wird nach dem Auswaschen der obere Teil abgeschnitten
Foto: Jan Wälder

2. Die äußere, bedruckte Schicht vorsichtig lösen und entsorgen.

Schritt 2: Nun wird die äußere Schicht vom Milchkarton vorsichtig abgelöst
Schritt 2: Nun wird die äußere Schicht des Milchkartons vorsichtig abgelöst.
Foto: Jan Wälder

3. Leere Milchtüte so lange zerknüllen und kneten, bis sie weich und geschmeidig ist. Sie sollte jetzt sehr faltig sein.

Schritt 3: Das Tetrapak-Upcycling geht weiter - der Karton wird stark zusammengeknüllt
Schritt 3: Das Tetrapak wird nun zusammengeknüllt und geknetet.
Foto: Jan Wälder
Schritt 3: Es ist fertig, wenn der Milchkarton weich und geschmeidig ist.
Schritt 3: Es ist fertig, wenn der Milchkarton weich und geschmeidig ist.
Foto: Jan Wälder

4. Obere Ränder nun zwei- bis dreimal umklappen. Das sollte durch das Zerknüllen gut machbar sein.

Schritt 4: Nun wird der Rand zwei oder drei Mal heruntergeklappt.
Schritt 4: Die Ränder werden zwei- oder dreimal umgeschlagen.
Foto: Jan Wälder

5. Optional: Nun kannst du die Kartons nach Lust und Laune nach eigenen Ideen bemalen und verzieren und den Blumentopf zu einem Upcycling-Projekt mit persönlicher Note gestalten.

6. Etwas Erde in den Karton geben. Nun die Pflanze hineinsetzen und Tetrapak mit Erde auffüllen. Fertig ist das upgecyclete Tetrapak!

Schritt 6: Das Tetrapak wird mit etwas Erde gefüllt, dann kommt die Pflanze rein.
Schritt 6: Nun kommt Erde ins Tetrapak. Dann die Pflanze einsetzen, am Ende wird aufgefüllt.
Foto: Jan Wälder
Schritt 6: Fertig ist das Basteln mit Tetrapak - ein schöner DIY-Blumentopf.
Schritt 6: Fertig ist das Basteln mit Tetrapak - ein schöner DIY-Blumentopf.
Foto: Jan Wälder

Weiterlesen:

 
Kategorien: