Die Fassade bröckelt

Thomas Gottschalk: Arrogant und selbstverliebt! Er macht sich immer unbeliebter...

Show-Titan Thomas Gottschalk macht sich mit seinen Läster-Attacken immer unbeliebter…

Show-Titan Thomas Gottschalk macht sich mit seinen Läster-Attacken immer unbeliebter…
Foto: IMAGO / Andre Lenthe

Thomas Gottschalk: Die Fassade bröckelt

"Macho, Macho Man" – der Song der legendären „Village People“ ist Fernseh-Urgestein Thomas Gottschalk (72) offenbar zu Kopfe gestiegen. Immer öfter schockt er mit arroganten und selbstverliebten Star-Allüren. Die Fassade des ewigen Charmebolzen scheint mehr und mehr zu bröckeln …

Thomas Gottschalk: Seine Läster-Attacken kommen nicht gut an...

„Ich muss billigend in Kauf nehmen, wenn sich mir von Sonnenöl verschmierte ältere Damen in die Arme werfen und mein Hemd ölig machen – das passiert bisweilen“, mokierte sich der Entertainer nun in einem Interview. Im gleichen Atemzug teilte er unmissverständlich gegen Sängerin und ESC-Siegerin von 2010, Lena Meyer-Landrut (31), aus. Sie sei nicht berühmt genug, um in seiner Show aufzutreten. Fans sind entsetzt! Was ist nur mit ihm los? Es scheint, als halte sich Thomas noch immer für den König der Unterhaltung. Solche Läster-Attacken kommen bei seinen Zuschauern garantiert nicht gut an. Wetten, dass …?

Im Video: Thomas Gottschalks fiese Macho-Allüren: Hat er denn gar keinen Respekt vor Frauen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / Andre Lenthe