LebensgefahrTodesangst: Drama auf Beatrice Egli-Konzert!

Beatrice Egli ringt sichtlich um Worte. Sie kann die Tränen kaum zurückhalten, als sie vom vergangenen Samstag erzählt: „Es war ein Moment voller Todesangst“. Das ist passiert…

Inhalt
  1. Wiederbelebung nach Herzstillstand
  2. Beatrice Egli mit emotionalem Video
  3. Große Erleichterung nach Todesangst

Es sollte ein schöner und lustiger Abend werden – und endete in einem Albtraum! Bei ihrem Konzert in München vor ein paar Tagen ist ein Fan zusammengebrochen, erzählt Schlagersängerin Beatrice Egli (31) sichtlich geschockt. Er rang mit dem Leben.

Beatrice Egli: Alles über ihre unbekannte Vergangenheit...

 

Wiederbelebung nach Herzstillstand

Der junge Mann hatte einen Herzstillstand und musste vom Notarzt wiederbelebt werden, berichtet Schlager.de. Beatrice Egli brach das Konzert sofort ab. Und wendet sich einige Tage später in einem bewegenden Video auf Instagram an ihre Fans.

Beatrice Egli: Auszeit! Sängerin zieht sich zurück

 

Beatrice Egli mit emotionalem Video

Darin ringt sie, mit Tränen in den Augen, sichtlich um Worte: „Es war ein Moment voller Angst im Raum. Die Angst war zu spüren. Und in dem Fall auch wirklich die Todesangst.“ Sie hofft, dass es ihrem Fan gut geht und dass sie vielleicht sogar mit ihm sprechen kann, erzählt Beatrice Egli.

 

Große Erleichterung nach Todesangst

Und tatsächlich: Schon einen Tag später postet Beatrice Egli ein neues Video – mit einem breiten Grinsen im Gesicht: „Ich hab mit ihm gesprochen. Der zusammengebrochen ist bei meinem Konzert in München. Und es geht ihm gut. Er steht wieder voll im Leben.“ Sie hat ihn auf dem Weg zu seinem Arbeitsplatz erwischt, berichtet Beatrice Egli erleichtert. „Es ist einfach schön und beruhigend. Und diese schöne und beruhigende Nachricht wollte ich an alle schicken, die live beim Konzert in München dabei waren. Das ist die beste Nachricht des Tages.“ Sogar über seinen nächsten Konzert-Besuch haben sie schon gesprochen!

 

Weiterlesen:

Kategorien: