Life Hack

Trick: Chipstüte ohne Hilfsmittel wieder verschließen

Mit diesem coolen Trick kannst du super easy deine Chipstüten verschließen.

Trick: Chipstüte ohne Hilfsmittel wieder verschließen
Foto: yalcinsonat1/iStock

Einfach lecker! Zu einem guten Film oder einem netten Abend mit Freundinnen gehören Snacks wie Chips und Erdnussflips einfach dazu. Oft bleibt dabei aber viel über. Selbstverständlich ist wegschmeißen keine Option. Schade um die knusprigen Chips und das Geld!

Chipstüte falten und verschließen

Damit die Chips nicht weich und somit einfach ungenießbar werden oder aus der Tüte fallen, wenn du sie wieder im Küchenschrank verstaust, kannst die die Chipstüte verschließen. Das geht natürlich auch mit Plastik-Clips. Doch um noch mehr unnötigen Plastik-Schnickschnack der Umwelt zu Liebe zu vermeiden, kannst du die halbleeren Chipstüten falten. Das geht super einfach und ganz ohne Hilfsmittel!

Chipstüte verschließen mit dieser Anleitung geht`s ratz fatz!

Nimm die geöffnete Chipstüte in die Hand, sodass die Rückseite zu dir zeigt. Drücke nun die Luft aus der geöffneten Chipstüte heraus. Falte den oberen Rand dann mehrmals ca. 2 cm zur Vorderseite der Tüte um. Falte die oberen Ecken zur Rückseite der Tüte. Ziehe den aufgerollten Rand zu dir hin und stülpe ihn über die zuvor eingefalteten Ecken. Schon ist Ihre Chipstüte verschlossen und die Chips bleiben frisch und knackig! Ging dir das zu schnell? Dann schau in unserer Video Anleitung, nochmal ganz genau hin!

Artikelbild und Social Media: yalcinsonat1/iStock