Sensationelle NewsVerbotene Liebe kehrt mit NEUEN FOLGEN auf neuem Sender zurück

Tolle Nachrichten für Fans der Kult-Soap "Verbotene Liebe". Die ARD-Serie kehrt mit neuen Folgen zurück.

Vor fünf Jahren schockte die ARD die Fans von "Verbotene Liebe" mit der Nachricht, dass die Serie aufgrund von sinkenden Quoten eingestellt wird. Jetzt die Sensation: Die Soap feiert ein Comeback!

 

"Verbotene Liebe": Kult-Soap feiert Comeback -  bei RTL!

Wie die "Bild"-Zeitung aus Produktionskreisen erfahren haben will, wird es brandneue Folgen von "Verbotene Liebe" geben, allerdings nicht auf dem Ursprungssender ARD. Stattdessen soll sich RTL die Rechte an dem Kultformat gesichert haben.

"RTL hatte ja im April die ersten 150 Folgen wieder online gestellt. Die Abrufzahlen waren so gut, dass man sich nun entschieden hat, neue Folgen zu produzieren", so ein Insider gegenüber der Zeitung. Und es wird sogar noch besser: Einige bekannte Darsteller werden für die neuen Episoden vor der Kamera stehen.

 

"Verbotene Liebe": Alte Darsteller sind dabei

Laut "Bild"-Zeitung soll unter anderem Jo Weil, der seit 2007 die Hauptrolle des Oliver Sabel verkörperte, mit dabei sein. Gedreht wird schon ab Juli im Rheinland. Wann die neuen Folgen dann zu sehen sein werden, ist noch nicht geplant. Allerdings steht schon fest, dass die Serie zunächst online laufen wird.

GZSZ: Wegen Corona! Dreharbeiten gestoppt!

"Verbotene Liebe" war eine der erfolgreichsten Soaps im deutschen Fernsehen. Am 2. Januar 1995 lief die erste Folge in der ARD, damals schon mit Kult-Rollen wie Charlie Schneider (Gabriele Metzger), Tanja Gräfin von Lahnstein (Miriam Lahnstein). Zu Spitzenzeiten konnte die Serie drei Millionen Zuschauer vor den Fernseher locken.

2015 dann allerdings das abrupte Aus. Weil "Verbotene Liebe" am Ende nur noch rund eine Million Menschen erreichte, wurde die Soap nach 4664 Folgen abgesetzt. Jetzt erhält der TV-Hit eine neue Chance - eine Entscheidung, über die die Fans sicher sehr froh sein dürften.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: