Deine Sterne

16.08 - 22.08.2021: Diese drei Sternzeichen müssen jetzt besonders Acht geben!

Eine turbulente Woche für drei Sternzeichen: Sie sollten jetzt besonders auf sich Acht geben, damit sich alle Schwierigkeiten noch zum Guten wenden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Es wird eine beschwerliche Woche für drei Sternzeichen: Die Sterne stehen nicht gut! Lies hier, welche Sternzeichen betroffen sind und wie du aus dem "Tief" wieder heraus kommst.

Sternzeichen Fische: Pluto rät dir jetzt zu mehr "Me-Time"

Pluto, mit dem du dich am stärksten verbunden fühlst, hat eine ganz klare Botschaft an dich: Nimm dir wieder mehr Zeit für dich! Die letzten Tage haben dich ausgepowert.

Nur durch eine Pause und die Besinnung auf das Wesentliche kommst du wieder zu innerer Ruhe und zu innerer Kraft.

Sternzeichen Steinbock: Du hoffst auf bessere Tage

Du bist gefangen in einer Lethargie: Es fühlst sich an, als wären die die Hände gebunden, du lässt dich Treiben und hoffst auf bessere Tage.

Von selbst werden diese jedoch nicht kommen, du musst wieder aktiv werden, um dich von den schlechten Gefühlen zu befreien! Gegen Ende der Woche bekommst du ein wenig Unterstützung durch Merkur und Mars. Nutze den Motivationsschub um Dinge wieder in den Griff zu bekommen.

Sternzeichen Skorpion: Du bist zu emotional

Deine Gefühle überschlagen sich - dabei lässt dich vor allem ein Gefühl nicht los: Die anderen verstehen dich nicht und weisen dich aufgrund deiner Emotionalität zurück.

Zusammen mit dem Vollmond am 22. August 2021 wir deine emotionale Seite sogar noch verstärkt.

Bleibe dir trotzdem treu und stehe zu dem, was du empfindest!

Weiterlesen: