Oh nein!

Andy Borg: Alles aus? Die dramatischen Hintergründe

Was ist denn da los? Bei Andy Borg und seiner Birgit stehen alle Zeichen auf Sturm ...

Andy Borg: Ehe vor dem Aus? Die dramatischen Hintergründe
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

"Und ich sah dir ins Gesicht. Du sagtest: 'Frag mich nicht'. Ich wusst auch so Bescheid – sie war vorbei, unsere Zeit." Wer kennt sie nicht, die berühmten Zeilen seines Erfolgshits "Adios Amor". Als Andy Borg (61) vor genau 40 Jahren damit zum Schlagerstar wurde, hatte er sicherlich keine Ahnung, wie viel traurige Wahrheit in diesem Liebeskummer-Lied steckt. Denn jetzt geht es um seine eigene Ehe. Und die Hintergründe verheißen leider nichts Gutes.

Auch interessant:

Harte Jahre für Andy Borg: Gute-Laune-Moderator erlebt einen Tiefschlag nach dem anderen

Die letzten Jahre waren nicht leicht für den Gute-Laune-Moderator. Erst wurde er aus seinem geliebten "Musikantenstadl" geworfen, weil der Sender die Show verjüngen wollte. Dann sorgte die Corona-Pandemie für den nächsten seelischen Tiefschlag. Denn kaum hatte sich Andy mit seiner neuen SWR-Show "Schlager-Spaß" etabliert und sich eine tolle Quote nach der nächsten gesichert, wurde ihm sein geliebtes Publikum gestrichen – aus Sicherheitsgründen.

Seit März 2020, also seit über zwei Jahren, steht er alleine im Saal. Wie einsam sich das für einen Vollblut-Entertainer wie ihn anfühlen muss, kann sich jeder vorstellen.

Was diese Situation mit seiner Ehe zu tun hat? Eine ganze Menge. Denn seine Birgit (52) ist nämlich nicht nur Ehefrau, sondern obendrein seine Managerin. Das kann gutgehen, solange der Erfolg da ist. "Diese Frau ist einfach unglaublich! Ich habe nicht die Kraft für das Organisatorische. Dafür ist sie da", schwärmte der Sänger vor Jahren. "Bei uns gilt: Birgit macht das schon!"

Steht die Ehe von Andy Borg und seine Birgit vor dem Aus? Diese Hinweise sind eindeutig

Doch macht sie auch genug? Wieso beispielsweise konnte sie als seine Managerin den "Stadl"-Rauswurf nicht verhindern? Machte Andy ihr deswegen sogar insgeheim Vorwürfe? Auch jetzt scheint sich nichts an seiner quälenden Situation zu ändern. Während andere TV-Formate längst wieder mit Live-Publikum feiern, moderiert Andy weiterhin vor leeren Stühlen. Dass da Frust aufkommt, ist nicht zu leugnen. Eine Ehefrau kann trösten, eine Managerin muss handeln. Die Borgs wären die ersten, die es schaffen würden, privaten und beruflichen Stress völlig zu trennen.

Ist es Zufall, dass der sonst so verliebte Andy plötzlich kaum noch Fotos von sich und seiner Birgit auf Facebook teilt? Von Oktober bis Juni gab es genau einen gemeinsamen Fotogruß. Auf seinem Instagram-Account sucht man Birgit sogar vergeblich. Ist sie tatsächlich vorbei, ihre gemeinsame Ehezeit?

Jetzt kommt die ganze Wahrheit über das schreckliche Leiden von Rex Gildo ans Licht. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: IMAGO / STAR-MEDIA