Corona-PandemieAngela Merkel kündigt Nach-Impfungen an!

Angela Merkel hat nun verkündet, dass es womöglich schon bald Nach-Impfungen geben wird.

Video Platzhalter

Die Impfkampagne in Deutschland schreitet immer weiter voran: Mittlerweile haben 20,6 Millionen Menschen ihre Corona-Impfung erhalten, das sind 24,8 Prozent der Bevölkerung. 39,5 Millionen und damit 47,5 Prozent haben zudem den ersten Piks bekommen.

 

Angela Merkel: Sorge wegen Delta-Variante

Stück für Stück können nun immer mehr Deutsche geimpft werden, die meisten Risikopatienten sind schon durch. Dennoch ist die Bundeskanzlerin alamiert. Grund ist die Delta-Variante von Sars-CoV-2, die zuerst in Indien aufgetaucht ist und mittlerweile auch in Großbritannien für steigende Infektionszahlen sorgt.

Dort verbreitet sich die neue Variante vor allem unter den Ungeimpften und ist mttilerweile die vorherrschende Variante. In Deutschland sieht das zum Glück noch anders aus. Aktuell istt die Delta-Variante laut Robert-Koch-Institut für rund 2,5 Prozent der Corona-Neuinfektionen verantwortlich.

 

Angela Merkel hält Nach-Impfungen im Herbst für möglich

Das wichtigste Instrument, um eine vierte Welle durch die Delta-Mutation zu verhindern, sei das Impfen, so Angela Merkel nach den Bund-Länder-Beratungen in Berlin. Denn: Die Wirkung der Impfstoffe nimmt bei der neuen Variante ab, sie ist aber immer noch vorhanden.

Corona-Hammer: Neue Virus-Mutante in Deutschland aufgetaucht

"Wir sind im Grund in einem Wettlauf mit dem Impfen", so Merkel. Im Hinblick auf die kommenden Monate hält die Kanzlerin auch Auffrischungsimpfungen für möglich - vor allem für "die ältere Generation". In jedem Fall werden Impfungen auch in Zukunft noch eine Rolle spielen, sagte Merkel.

Unterstützung erhält sie dabei von den Ministerpräsidenten. So erklärte Berlins regierender Bürgermeister Michael Müller, dass im Herbst möglichweise das Nachimpfen beginne und deshalb der Impfbetrieb in den Bundesländern auch über den 30. September hinaus - bis dahin soll die epidemische Notlage gelten - aufrechterhalten werden sollte.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: