Kult-Kandidatin

Beate Fischer - Die traurige Wahrheit über den "Schwiegertochter gesucht"-Star!

Beate Fischer gehört zu den Kultkandidaten von "Schwiegertochter gesucht". Doch jetzt gibt es traurige Nachrichten.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Was wäre "Schwiegertochter gesucht" ohne Beate Fischer? Die sympathische Kandidatin ist einer der Kult-Stars der RTL-Sendung und genauso beliebt wie Moderatorin Vera Int-Veen. Jetzt richtet sich die 37-jährige mit einer traurigen Nachricht an die Fans.

"Schwiegertochter gesucht": Beate Fischer in der neuen Staffel nicht dabei

In einem kurzen Clip auf der Instagram-Seite der Sendung meldet sich der TV-Star zu Wort – eine dicke Überraschung, denn seit dem Tod ihrer Mutter Irene hat sich Beate aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Fans der Show, die hoffen, dass Beate drei Jahren später zu "Schwiegertochter gesucht" zurückkehren könnte, muss die Single-Dame aber enttäuschen.

"Bei 'Schwiegertochter gesucht' ist jetzt alles neu, aber ich bin diesmal nicht mit dabei. Ich werde aber keine Folge verpassen", so Beate. Ein Comeback des Stars wird es also zumindest in dieser Staffel nicht geben. Stattdessen hat die 37-jährige mittlerweile einen neuen Alltag, geht arbeiten und lebt mit ihrem Vater im Bayerischen Wald, wie Vera Int-Veen kürzlich gegenüber dem "Express" verriet.

Vera Int-Veen: Das ist alles neu bei "Schwiegertochter gesucht"

Auch wenn Beate Fischer in diesem Jahr nicht dabei ist, dürfen sich Fans der Sendung freuen, denn "Schwiegertochter gesucht" hat sich ganz schön verändert. Es gibt eine neue Titelmusik und die bekannten Alliterationen wurden abgeschafft. Zudem sollen die Kandidaten in der neuen Staffel weniger vorgeführt werden und das Format insgesamt seriöser sein, wie Vera Int-Veen der Zeitung erklärte.

"Schwiegertochter gesucht": Traurige Nachricht für alle Fans!

Die Kommentare aus dem Off werden zudem nicht mehr von der Moderatorin, sondern einem Kollegen eingesprochen. Und noch etwas ist neu: "Schwiegertochter gesucht" wird nun erstmals zur Primetime um 20.15 Uhr gezeigt. Fünf Junggesellen suchen in fünf Folgen, immer dienstags, nach der großen Liebe.

Zum Weiterlesen: