Überraschendes AusBill & Melinda Gates: Der wahre Grund für die Scheidung!

Bill Gates und seine Frau Melinda lassen sich scheiden - das steckt hinter der überraschenden Trennung!

Video Platzhalter

Nach 27 gemeinsamen Jahren sowohl als Ehepaar als auch als Businesspartner gehen Bill und Melinda Gates getrennte Wege. Am Montag, 3. Mai, gaben die beiden in einem identischen Statement bei Twitter bekannt, sich scheiden lassen zu wollen.

 

Melinda und Bill Gates: Statement zur Scheidung

"Nach reiflicher Überlegung und viel Arbeit an unserer Beziehung haben wir beschlossen, unsere Ehe zu beenden", heißt es in dem Schreiben. "Wir glauben nicht mehr, dass wir gemeinsam als Paar in der nächsten Phase unseres Lebens wachsen können." Auch wenn die Ehe endet, die Geschäftsbeziehung nicht, stellen die beiden klar.

Gemeinsam haben sie vor Jahren ihre Stiftung aufgebaut, die zu den einflussreichsten Hilfsorganisationen im Bereich der Gesundheitsvorsorge und Entwicklungszusammenarbeit zählt. Diese wollen sie nun gemeinsam weiterführen. "Wir teilen weiterhin den Glauben an diese Mission und werden weiter in der Stiftung zusammenarbeiten", schreiben die Amerikaner, die zu den reichsten Menschen der Welt gehören.

 

Insider berichten: In der Ehe soll es bereits vorher gekriselt haben

Die genauen Gründe für das Ehe-Aus nennen Bill und Melinda Gates nicht, doch der "New York Times" zufolge hatten die beiden bereits in den vergangenen Jahren mit Beziehungsproblemen zu kämpfen. Insider berichten dem Magazin, dass die Ehe mehrmals kurz vor dem Aus stand, die beiden aber letztendlich doch zusammenhielten.

Den Quellen zufolge soll Bill Gates seinen Vorsitz bei Microsoft im vergangenen Jahr zudem nicht nur abgegeben haben, um sich auf die Stiftung zu konzentrieren, sondern auch, um mehr Zeit für die Familie zu haben. Gereicht hat das nun anscheinend nicht, um die Ehe zu retten.

Scheidung: Was zu tun ist, wenn die Liebe am Ende ist

Das Paar lernte sich kennen, nachdem Melinda 1987 einen Job als Produktionsmanagerin bei Microsoft erhielt. 1994 folgte die Hochzeit auf Hawaii. Die beiden haben drei gemeinsame Kinder, Rory, Jennifer und Phoebe.

Zum Weiterlesen:

Kategorien: