UmfrageBrautkleid: Für Männer sieht das perfekte Hochzeitskleid so aus

Zukünftige Bräute auf Brautkleidsuche aufgepasst: Laut einer Umfrage haben Männer eine bestimmte Vorstellung davon, wie das ultimative Hochzeitskleid aussehen soll. Und zwar so ...

Natürlich soll das Brautkleid in erster Linie der Braut selbst gefallen. Aber da schwirrt dennoch die Frage im Kopf herum: Wie gefällt ihm das Hochzeitsoutfit? 

Für alle Bräute, die sich unsicher sind, was sie an ihrem großen Tag tragen sollen, kommt nun ein Vorschlag - und zwar nach dem Geschmack der Männer ausgesucht. Das australische Hochzeits-Label "Grace loves Lace" startete eine Umfrage unter verheirateten Männern: Welches Detail blieb am meisten in Erinnerung? Die Antworten waren überwiegend:

  • Dezente Träger
  • Schlichte Spitze
  • Tiefer Rückenausschnitt
  • Figurbetonter Schnitt
 

Männer finden, dass so das perfekte Brautkleid aussieht

Basierend auf den Angaben der Ehemänner entwarf "Grace loves Lace" ein Brautkleid namens "Hart". Und so sieht es aus:

Das elfenbeinfarbige Brautkleid im Meerjungfrauen-Schnitt besteht aus feinster Spitze und einem sexy Rückenausschnitt plus elegantem Dekolleté. Hübsches Detail: Die kleine Schleppe. Weiblich, dezent und ziemlich schön - Männer, ihr habt Geschmack!

Einziger Wermutstropfen: Das Kleid kostet zwischen 1300 und 1500 Euro. Aber es muss ja nicht exakt dieses Modell sein, schließlich gibt es mittlerweile eine große Auwahl an wunderschönen, günstigen Brautkleidern, die ihm (und uns!) genauso gut gefallen.

Mehr zum Thema:

Kategorien: