HochzeitstrendsBrautkleider-Trends 2019: Diese Hochzeitskleider sind angesagt

Die Hochzeitskleider für 2019 bieten von langen Roben, verspielten Ärmeln bis hin zu kurzen, sexy Kleidern alles, was das Braut-Herz begehrt. Vorhang auf für die schönsten Brautkleider-Trends!

Inhalt
  1. Das sind die wichtigsten Brautkleider-Trends für 2019
  2. Das Meghan Markle-Brautkleid: Schlicht & tailliert 
  3. Prinzessinnen-Kleider für die Hochzeit sind zurück
  4. Brautkleider-Trend 2019: Transparente Details und verzierte Ärmel
  5. Brautkleider-Trend 2019: Der tiefe Ausschnitt
  6. Kurze Kleider & clean Chick
  7. Trendfarben bei den Hochzeitskleidern: Blush, Gold & Metallic

Das richtige Hochzeitskleid zu finden kann in etwa so schwer sein, wie dem passenden Mann überhaupt zu begegnen. Damit du nicht jetzt schon verzweifelst, haben wir dir die wichigsten Brautkleider-Trends für 2019 zusammengestellt - von schlicht und elegant bis hin zu lässig und pompös.

Hochzeitstrends 2019: Von Deko über Food - das ist angesagt

 

Das sind die wichtigsten Brautkleider-Trends für 2019

Auf der Bridal Week in New York zeigen Designer wie Oscar de la Renta, Viktor & Rolf, Vera Wang und Naeem Khan ihre Kreationen für die kommende Hochzeitssaison. Aber keine Sorge: Du brauchst kein Budget in Form eines Kleinwagens für dein Kleid bereithalten. Alle Trends werden bekannte Modeketten bis spätestens zum Frühjahr bestimmt aufgreifen und damit erschwinglich sein. Diese Trends erwarten dich:

Brautkleid-Trends 2019: Diese Hochzeitskleider sind angesagtJane Barlow - WPA Pool/Getty Images

 

Das Meghan Markle-Brautkleid: Schlicht & tailliert 

Am 19. Mai heirateten Meghan Markle und Prinz Harry - und endlich wurde das lang ersehnte Geheimnis um das Brautkleid gelüftet: Meghan trug eine maßgeschneiderte Kreation der Givenchy-Chefdesignerin Clare Waight Keller. Das bodenlange Kleid mit Schleppe überraschte durch seine sehr schlichte, körperbetonte Silhouette mit U-Boot- Auschnitt. 

Und genau jene Art von Kleid, das Meghan an ihrem großen Tag getragen hat, wird einer der Brautkleider-Trends für 2019. Die Interpretation der Robe? Zum Beispiel kurze Ärmel mit Schleifen-Detail, wie es Designerin Reem Acra bei den Bridal Weeks in New York zeigte:

Brautkleid-Trends 2019: Diese Hochzeitskleider sind angesagtThomas Concordia/Getty Images

 

Prinzessinnen-Kleider für die Hochzeit sind zurück

Wann nicht, wenn auf der eigenen Hochzeit, können wir uns mal wie Aschenputtel fühlen! Falls du schon immer von einem pompösen Cinderella-Kleid geträumt hast, ist 2019 DAS Jahr, um es zu tragen. Im Gegensatz zur "Royale Wedding"-Variante, darf hier gerne geklotzt werden: Tüllröcke, ein tiefer Rückenausschnitt und aufwendige Stickereien. Designer Elie Saab kreierte diesen Traum in Weiß: 



 

Brautkleider-Trend 2019: Transparente Details und verzierte Ärmel

Für romantische Bräute, die mal eine Abwechslung zum Klassiker Spitze suchen, eignet sich dieser Brautkleider-Trend: Netzeinsätze oder transparente Stoffe am Oberkörper oder den Ärmeln. Letztere werden 2019 übrigens besonders in Szene gesetzt: Mit Blumen-Stickerein oder schlicht, aber voluminös sowie Trompeten -oder Keulenärmel sind angesagt. Dieser Trend wirkt wunderbar erfrischend und ist mindestens genauso hübsch wie Spitze.

Brautkleid-Trends 2019: Diese Hochzeitskleider sind angesagtJP Yim/Getty Images

 

Brautkleider-Trend 2019: Der tiefe Ausschnitt

Früher wurden die Brüste durch Push-ups hervorgehoben, aber verpackt - heute zeigen wir ein XXL-Dekolteé bis zum Brustbein. Zugegeben: Das sieht sehr sexy aus, wirkt in Kombination mit langen Ärmeln und dem bodenlangen Schnitt aber dennoch elegent. Psst: Es darf daher auch getrost in der Kirche getragen werden. 



 

Kurze Kleider & clean Chick

Ein Brautkleid ist nicht nach deinem Geschmack, weil du es lässiger magst? Dann haben wir gute Neuigkeiten: Wie schon bei den Brautkleider-Trends 2018 werden auch in diesem Jahr Jumpsuits, Anzüge, Zweiteiler aus Rock und Top sowie Blousons immer beliebter. Dazu gesellen sich 2019 Mini-Kleider.



 

Trendfarben bei den Hochzeitskleidern: Blush, Gold & Metallic

Neben dem Klassiker Weiß, kommen Blush-Töne und Goldakzente oder Metallic-Nuancen 2019 ganz groß raus. Vor allem Pailletten und Metallplatten zieren die Hochzeitskleider und lassen die Braut funkeln.



Mehr zum Thema Brautkleider:

Brautkleider: Diese Farben passen zu deinem Hauttyp

Brautkleider-Guide: Dieses Hochzeitskleid passt zu deiner Figur

Brautkleid für die Standesamtliche Trauung: So findest du das Richtige

Kategorien: