Voller Lesespaß

Buchständer: Die besten Designs im Überblick

Buchständer tragen nicht nur zu einer besseren Sitzhaltung beim Lesen bei, auch dekorativ verschönern sie als Buchstütze jedes Wohnzimmer oder Büro. Wir stellen dir verschiedene Buchstützen vor und zeigen, worauf du beim Kauf von deinem Buchständer achten solltest.

Buchständer
Mach es dir mithilfe eines Buchständers beim Lesen gemütlich. Die besten Modelle findest du hier! Foto: iStock/ Canetti

Nichts geht über einen guten Roman oder Krimi, den du abends im Bett verschlingen kannst – würde doch bloß nicht deine Hand beim Halten des Buches einschlafen oder sich dein Nacken nach einiger Zeit verkrampfen. Doch keine Sorge, ein Halter für dein Buch löst das Problem. Mit einem Buchständer gehört das unkomfortable Lesen von Büchern endlich der Vergangenheit an!

Buchständer: Unser Favorit

Der nächste Geburtstag oder Festtag steht vor der Tür und du weißt noch nicht genau, wie du deinen Liebsten eine Freude machen kannst? Gibt es in deinem Freundeskreis passionierte Hobbyköche, die auf der Suche nach einem Kochbuchhalter sind? Sowohl ein Kochbuchhalter als auch ein regulärer Buchständer für Leseratten bieten sich als perfektes Geschenk an.

Ein mögliches Präsent ist der wunderschöne Buchständer aus Bambus mit Scharnieren in Schwarz von Wishacc. Die Buchstütze in Bambus-Optik lässt sich dank ihrer Kerben nicht nur in fünf verschiedene Winkel einstellen, der Buchständer ist auch optisch ein richtiger Hingucker. Der warme Holzton harmoniert gut mit vielen Einrichtungsstilen und kann von daher nicht nur als Buchhalter, sondern auch als Wohnaccessoire genutzt werden. Da die Buchstütze aus Holz besteht, kann der Buchhalter zudem nach Belieben individualisiert werden. Du kannst zum Beispiel einen Namen oder eine Inschrift in den Buchständer eingravieren lassen und dem Buchhalter so eine persönliche Note geben. Denn nichts geht über einen personalisierten Buchständer!

Die wichtigsten Kriterien für Buchaufsteller

Ein Leseständer ist nichts anderes als eine stützende Ablage, mit der du deine Bücher aufstellen kannst. Bei dem Kauf von Buchstützen solltest du darauf achten, dass die Buchstütze nicht zu leicht ist, damit der Halter bei schwereren Büchern nicht sofort umkippt. Auch Scharniere oder Klammern sollten bei den Buchstützen vorhanden sein, den mit ihnen kann der Buchständer individuell eingestellt werden. Somit kann der Buchhalter auf den Lichteinfall oder deine Sitzposition optimal angepasst werden.

Die schönsten Buchständer im Vergleich

Es gibt so viele unterschiedliche Buchständer auf dem Markt, da kannst du schon leicht einmal den Überblick verlieren. Aus diesem Grund haben wir uns für dich ein paar Leseständer im Detail angeschaut, die wir dir im Folgenden vorstellen möchten:

Buchständer aus Holz

Du bist auf der Suche nach einem Leseständer aus Holz, der sowohl ein wunderschönes, leichtes Design hat als auch in der Lage ist, die schwersten Bücher zu stützen? Dann bist du mit dieser Buchstütze bestens beraten!

Die Fakten:

  • Material: Buchständer aus Holz mit Metall-Scharnieren

  • Umfang: 3,4 x 11,8 x 17 cm

  • Gewicht: 307 g

  • Besonderheiten: Die Schräglage lässt sich in 3 verschiedene Winkel verstellen

Leseständer aus Bambus

Mit den Rezepten aus Omas alten Kochbüchern in der Küche zu kochen, während du das Buch neben dem Herd stehen lassen kannst, ist hiermit kein Problem. Mit dem Kochbuchständer aus Holz von Readaeer in der Farbe Bambus hast du nie wieder Lebensmittelflecken auf den Überschlägen oder Seiten deines Buches, kannst während des Kochens deine Geheimrezepte nachschlagen und so deine Liebsten mit kulinarischen Meisterwerken verwöhnen.

Die Fakten:

  • Material: Kochbuchhalter aus Bambus mit Kunststoffunterstützung (schwarz)

  • Umfang: 34 x 24,1 x 1,12 cm

  • Gewicht: 1,01 kg

  • Besonderheiten: Bambus-Optik

Metall-Buchständer

Egal, ob für die Küche, das Büro, das Kinderzimmer oder für unterwegs – mit diesem zusammenklappbaren Buchständer aus Metall in der Farbe Schwarz wird dir das Lesen jederzeit und überall erleichtert.

Die Fakten:

  • Material:  Schwarzes Metall

  • Umfang: 29,6 x 24,4 x 3 cm

  • Gewicht: 580 g

  • Besonderheiten: Halter hat 7 einstellbare Winkel

Buchaufsteller mit Metallbügel

Deine Kinder sind gerade in das Schulalter gekommen und du hast das Gefühl, du könntest nicht genug Buchaufsteller haben? Diese simplen und günstigen Leseständer von Herlitz sind perfekt für den Schulalltag, da die Buchstützen leicht und einklappbar sind und somit in jede Schultasche passen.

Die Fakten:

  • Material: Kunststoff

  • Umfang: 28 x 18 x 1,5 cm

  • Gewicht: 140 g

  • Besonderheiten: leicht und verstaubar

Höhenverstellbarer Bambus-Buchständer

Dieser höhenverstellbare Leseständer aus Holz in Bambus-Optik gibt nicht nur deinen Büchern optimalen Halt, auf ihn kannst du auch dein Tablet oder Smartphone abstellen, um darauf deine Lieblingsserien oder Filme bequem vom Bett aus zu schauen. Dafür musst du den Buchständer einfach nur in der gewünschten Höhe einstellen, dich zurücklegen und entspannen. Auch für das Büro ist er superpraktisch!

Die Fakten:

  • Material: Buchhalter aus Holz

  • Umfang: 37,49 x 25,5 x 5 cm

  • Gewicht: 989 g

  • Besonderheiten: In 5 verschiedene Winkel verstellbar

Leseständer aus Kunststoff

Buchaufsteller aus Holz oder Metall sind dir zu schwer oder zu langweilig? Dann wird dieser bunte und lustige Buchaufsteller aus Kunststoff genau deinem Geschmack entsprechen! Ein besonderer Bonus: Er ist sehr leicht und peppt jedes Büro auf.

Die Fakten:

  • Material: Kunststoff mit Metall-Bügel

  • Umfang: 31 x 17,5 x 0,5 cm

  • Gewicht: 150 g

  • Besonderheiten: Buchhalter ist stufenlos verstellbar

Wofür eignet sich ein Buchständer?

Zweck eines Bücherständers ist es, dir das Lesen in Verbindung mit der Arbeit oder dem Lernen zu erleichtern. Dadurch, dass das Buch auf der Buchstütze in senkrechter Position liegt, musst du dich beim Lesen nicht zum Buch hinunterbeugen, sondern hast eine aufrechte Sitzposition und schonst so Rücken und Nacken. Nach demselben Prinzip funktioniert der Leseständer auch mit Schulheften, Zeitungen oder Notenblättern beim Musizieren. Aber nicht nur für Bücher oder ähnliches kann der Buchaufsteller verwendet werden, auch für Tablets ist der Buchhalter eine optimale Stütze. Sofern die Buchständer aus Holz in verschiedenen Winkeln verstellbar sind, kannst du dich gemütlich ins Bett legen, die Buchstütze zum Beispiel auf deinen Bauch legen und sie im 90-Grad-Winkel einstellen, sodass du das Tablet nur noch auflegen und bei deinem Film oder Serie auf den Play-Button drücken musst.

Wie sind Buchständer aufgebaut?

Wie ein Leseständer aufgebaut ist, kommt ganz darauf an, ob die Buchstütze höhenverstellbar ist und aus welchem Material sie besteht. Ein herkömmlicher Buchständer bzw. Kochbuchständer besteht aber in der Regel aus:

  • Einer geraden Ablagefläche,

  • Einem Boden und

  • Scharnieren oder Klammern aus Metall, die an dem Boden und/oder an den Seiten des Buchaufstellers befestigt sind.

Aus welchem Material bestehen Buchständer?

Die hilfreichen Bücherständer gibt es in verschiedenen Formen, Farben und Materialien. Die gängigsten Buchstützen bestehen aus Kunststoff, da Buchständer aus diesem Material günstig und leicht sind. Damit können die Buchstützen überall hin mitgenommen werden und passen in jede Tasche. Auch in der Küche können Kochbuchhalter nützlich sein, da du so deine Bücher immer griffbereit hast.

Die hochwertigeren Buchständer bestehen dagegen aus Holz oder Bambus sowie teilweise sogar aus Metall und haben ein modernes Design. Damit kann die Buchstütze schnell von einer Lesehilfe in einen Dekoartikel umfunktioniert werden und wird zum Hingucker in deinem Wohnraum. Wegen der Materialbeschaffenheit sind diese Buchständer aber etwas schwerer als die Buchständer aus Kunststoff. Daher eignen sie sich aber besonders gut als Kochbuchständer für dicke Kochbücher.