Nagellack-TrendChampagner Nails: Das ist der Nagellack-Trend im Herbst 2019

Champagner Nails sind der aktuelle Nagellack-Trend im Herbst. Wir verraten dir alles über Farbton und Maniküre.

Champagner Nails bringen ein bisschen Glanz und Schimmer in trübe Herbsttage. Der aktuelle Nagellack-Trend kommt uns daher wie gerufen! Erfunden hat's der Nail-Artist Tom Bachik, dem auch Stars wie Jennifer Lopez, Selena Gomez und Margot Robbie vertrauen. 

 

Champagner Nails: So sieht der Trend aus

Der Farbton ist eine Mischung aus Gold, Silber und Bronze, scheint wie Perlmutt und ist leicht transparent - eben wie das Luxus-Getränk. Schauspielerin Margot Robbie ("Once upon a time in Hollywood") tauchte kürzlich bei einem Event mit Champagner-Nägeln auf und Tom Bachik gab ihnen den Namen. Schon war ein neuer Trend geboren - der natürlich, elegant und aufregender wirkt als Klarlack. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

So kannst du dir selber Champagner-Nägel zaubern

Um deine Nägel optimal auf den Lack vorzubereiten, solltest du Folgendes machen:

  • Rückstände auf den Nägeln ggf. entfernen und die Nägel mit einer Pfeile in die gewünschte Form bringen. Kurz und rund liegt immer noch im Trend.
  • Die Nagelhaut mit einem Nagelhautentfernerstift vorsichtig zurückschieben.

  • Einen Base Coat auftragen und trocknen lassen.

  • Eine Schicht Champagner-Lack auftragen (Vorschläge dazu, siehe unten) und trocknen lassen. 

  • Je nach Deckkraft lackierst du deine Nägel ein zweites Mal. Achte aber darauf, dass das rosa Nagelbett noch etwas durchschimmert. 

  • Die Nägel mit einem Top Coat versiegeln.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch klicken des Links "Externe Inhalte von Instagram deaktivieren". Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Mehr Beauty-Trends:

Kategorien: