Beziehungs-AusCharlotte Würdig & Sido: Die Wahrheit über ihre Trennung

Charlotte und Paul Würdig, bekannt als Sido, gaben im März ihre Trennung bekannt. Jetzt kommt raus, warum die Ehe zerbrach.

Bereits vor der Corona-Krise kriselte es wohl schon bei Charlotte Würdig (41) und Ehemann Paul (39) alias Sido. Wie die Unternehmerin vor Kurzem überraschend bekannt gab, haben sie und Paul Wüdig sich getrennt. In einer Instagram-Story schrieb sie: "Nach acht Jahren voller Freude, Glück und Abenteuer mit Hochs und Tiefs sind Paul und ich vor einiger Zeit zu dem Entschluss gekommen, unsere Beziehung von nun an als liebende Eltern, aber nicht mehr als Liebespaar zu führen."

Jetzt äußerte sich die Moderatorin, die mit dem Rapper zwei Söhne (6 und 4) hat, zum ersten Mal zum Liebes-Aus.

Charlotte Würdig & Sido: Die Wahrheit über ihre Trennung
Nach acht Jahren Ehe haben sich Charlotte Würdig und Sido getrennt.
Foto: Tristar Media/Getty Images
 

Charlotte & Paul Würdig: Das ist der Grund für ihre Trennung

Im Interview mit Gala gibt Charlotte Würdig zu: "Ich habe für mich irgendwann festgestellt, dass wir nicht mehr als das klassische Ehepaar - mit den einst vereinbarten Werten und Moralvorstellungen - existieren können."

Moralvorstellungen - gab es etwa eine dritte Person? Laut der 41-Jährigen nicht - zumindest nicht bei ihr: "Die gab und gibt es bei mir absolut nicht." Über ein mögliches Fremdgehen von Sido äußerte sie sich nicht. 

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

"Ich konnte nicht mehr kämpfen"

Charlotte sei irgendwann zu dem Ergebnis gekommen, dass es nicht mehr gehe. "Ich kann nicht mehr kämpfen. Es ist schwierig, für etwas zu kämpfen, was man sowieso nicht ändern kann", erzählt die zweifache Mutter, die auch wegen der Kinder bis zum bitteren Ende um ihre Ehe gekämpft habe. "Doch irgendwann ging es dann auch bei uns nicht mehr."

Sido äußerte sich bisher nicht zu der Trennung - wobei der 39-Jährige gestern ein Foto von sich postete unter das der Musiker einen Kommentar mit viel Interpretationsspielraum schrieb: "Kein Rückzug, kein Aufgeben!"

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .

Mehr von den Stars:

Kategorien: