Promis unter Palmen

Claudia Obert: Ausstieg nach Mobbing-Horror - Kommt jetzt Désirée Nick zurück?

Bei „Promis unter Palmen“ heißt es mittlerweile: Alle gegen Claudia Obert. Jetzt könnte die Unternehmerin deswegen sogar freiwillig die Villa verlassen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Während sich in den vergangenen Folgen von „Promis unter Palmen“ fast jeder mit jedem angelegt hat, richtet sich das Mobbing seit der gestrigen Folge fast ausschließlich gegen eine Person: Claudia Obert.

"Promis unter Palmen": Stars stellen sich gegen Claudia Obert

Die Unternehmerin mit einer ganz besonders großen Vorliebe für Champagner bringt nicht nur Bastian Yotta und Matthias Mangiapane gegen sich auf, sondern jetzt auch noch Carina Spack. Tun musste sie dafür eigentlich nicht viel. Bei der großen Entscheidung am Ende der Folge entschied sie sich statt für Carina für Ronald Schill. Mit beiden verstand sie sich während der Zeit bei „Promis unter Palmen“ sehr gut, betonte die Hamburgerin.

Matthias Mangiapane: Jetzt bricht sein Lügengerüst zusammen

Trotzdem eine Fehlentscheidung für Carina, die natürlich in der Villa bleiben durfte. Durch ihre Wahl hat es sich Claudia nun anscheinend mit allen verscherzt und das hat bittere Konsequenzen, wie der Vorschauclip am Ende der Folge zeigt. „Die nervt wirklich jeden“, erklärt Bastian Yotta. Das Mobbing der Kandidaten geht anscheinend schon so weit, dass Claudia Obert Tränen vergießt. „Eine Frau so fertigzumachen, dass die anfängt zu heulen, das ist schon krass“, kommentiert Tobi den Mobbing-Horror.

Claudia Obert: Steigt sie wegen des Mobbings freiwillig aus?

Doch wird die Hetze gegen Claudia jetzt etwa so schlimm, dass sich die Designerin für einen freiwilligen Ausstieg entscheidet? Das lässt die Vorschau jedenfalls vermuten. In der fragt Janine ihre Mitstreiter: „Sag mal, ist hier jemand vorzeitig ausgezogen?“

Und noch etwas deutet die freiwillige Abreise von Claudia Obert an. In dem Clip sind auch ein Koffer und lange Beine zu sehen, die – so vermutet ein User auf Twitter - die Rückkehr von niemand Geringeres als Désirée Nick ankündigen könnten. Bereits vergangene Woche sorgte ein Szene für Spekulationen, die bisher noch nicht ausgestrahlt wurde und Désirée Nick zeigt, die nach einem Gruppenspiel von einem Krankenwagen abtransportiert werden muss. Genau diese Sequenzen sind nun teilweise auch in der neuen Vorschau zu sehen.

"Promis unter Palmen": Désirée Nick könnte für Claudia Obert zurückkehren

Damit scheint sich die Vermutung der Fans zu bestätigen: Désirée Nick kehrt sehr wahrscheinlich zu „Promis unter Palmen“ zurück. Ob sie als Ersatz für Claudia Obert kommt, ist noch unklar. Die Fans hoffen jedenfalls, dass die Unternehmerin ihnen erhalten bleibt. Schließlich gehört Claudia zu den beliebtesten Stars des Formates.

„Da gibt es echt nur eine Person, der ich es gönne zu gewinnen! Claudia!“ und „Jetzt noch Claudia raus und die Sendung hat sich für mich erledigt“, kommentieren die Fans auf der Facebook-Seite der Sendung. Einige hoffen sogar, dass Désirée Nick und Claudia Obert beide in der Villa bleiben und sich gegen den Rest der Gruppe stellen.

Sat.1 selbst hat auf die Spekulationen bezüglich einer Rückkehr von 'La Nick' nur mit einem „Vielleicht.“ reagiert. Ob es ein Wiedersehen gibt, zeigt sich ganz sicher also erst nächste Woche Mittwoch um 20.15 Uhr bei Sat.1.

Zum Weiterlesen: