Schluss mit Reality-TV

Claudia Obert wird die nächste Angela Merkel!

Ja, es ist wahr! Claudia Obert kehrt dem Trash-TV den Rücken und will in die Fußstapfen von Angela Merkel treten.

Claudia Obert wird die nächste Angela Merkel!
Foto: Getty Images/Andreas Rentz

Schluss mit Champagner, Trash-Shows und hübschen Männern! Claudia Obert (60) möchte künftig seriöse Wege gehen. Wie das? Als frisch gebackene CDU-Politikerin. Ob Schnapsdrossel Claudia Obert allerdings in die Fußstapfen von Angela Merkel (67) treten wird, sei mal dahin gestellt. Aber jeder hat ja klein angefangen.

Auch interessant:

Schluss mit Trash und Alkohol! Claudia Obert wird CDU-Politikerin

Fans der gepflegten Schmuddel-Unterhaltung müssen jetzt ganz stark sein! Was zunächst klingt wie ein Witz, ist tatsächlich bitterer Ernst. Claudia Obert kehrt den Trash-Formaten den Rücken, steigt in die Politik ein und macht künftig einen auf seriös.

"Ich werde in Hamburg in die CDU eintreten, mich politisch einbringen. Mir fehlt ein Verein, in dem ich mich engagieren kann, da habe ich mich für die CDU entschieden", verkündete Claudia Obert gegenüber der "Bild". Schließlich habe sie als Unternehmerin den nötigen Sachverstand und schaffe bereits seit 30 Jahren Arbeitsplätze. Ihr Hauptinteresse wird auch künftig der Marktwirtschaft gelten. Scheint, als wäre da jemand ziemlich von sich selbst überzeugt.

"Wir suchen immer gute Leute, vor allem auch starke Frauen", freut sich CDU-Ehrenvorsitzende Dirk Fischer (78) über den prominenten Neuzugang. Er werde Obert persönlich die Parteizentrale im Ludwig-Erhard-Haus zeigen und ihr alles erklären. Dann ist die Sache ja wohl geritzt.

Neue Herausforderung: Claudia Obert hat genug von Reality-TV

Doch woher kommt der plötzliche Sinneswandel der einstigen Trash-Ikone? "Im Reality-TV fühle ich mich nicht mehr wohl. Ich brauche eine neue Herausforderung", so Claudia Obert. Eigentlich verständlich, nachdem die Trash-Ikone in den vergangenen Jahren durch so ziemlich jedes Reality-TV-Format gegeistert war, was es auf dem Markt gibt.

Nach 16 Jahren als Bundeskanzlerin geht Angela Merkel in "Rente". Was macht sie wohl nach ihrer Amtszeit? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Getty Images/Andreas Rentz