Schreckliche Bilder

Corinna Schumacher: Unfalldrama!

Bei Corinna Schumacher sind plötzlich all die schrecklichen Bilder wieder da: Nur diesmal hat sie Todesangst um ihren Sohn.

Bei Corinna Schumacher sind plötzlich all die schrecklichen Bilder wieder da: Nur diesmal hat sie Todesangst um ihren Sohn.
Foto: IMAGO / VISTAPRESS

Corinna Schumacher: Plötzlich sind die schrecklichen Bilder wieder da!

Es müssen für Corinna Schumacher unerträgliche Minuten sein, als ihr Sohn Mick (23) beim Qualifying in Dschidda (Saudi-Arabien) mit 280 km/h die Kontrolle über sein Auto verliert und in eine Streckenbegrenzung kracht. Sofort wird das Qualifying unterbrochen. Und bei Corinna sind plötzlich all die schrecklichen Bilder wieder da: wie ihr Mann Michael mit dem Hubschrauber nach seinem Skiunfall abtransportiert wird, wie er zwischen Leben und Tod schwebt. Nun hat sie Todesangst um ihren Sohn...

Corinna Schumacher: Auch die stärkste Frau droht an solchen Sorgen zu zerbrechen

Es ist schwer für eine Mutter, wenn ihr Kind einen gefährlichen Beruf hat. Und Corinna leistet gerade Übermenschliches. Ihr Sohn Mick fährt – genau wie sein Vater Michael – Formel-1-Rennen. Und setzt damit immer wieder sein Leben aufs Spiel. Woche für Woche bangt seine Mutter vor dem Fernseher um ihn. Ob sie bei dem Unfalldrama auch zu Hause saß und für ihn betete? Und dabei vielleicht Michaels Hand hielt?

Nach dem Skiunfall ihres Mannes 2013 brauchte sie Jahre, um das alles zu verkraften. Natürlich ist Corinna eine starke Frau – doch was mutet Mick ihr mit seinem lebensgefährlichen Hobby zu? „Mir geht es gut, Mama“, soll er ihr am Telefon gesagt haben, nachdem man ihn aus dem Wrack befreit hatte. Doch auch die stärkste Frau droht an solch großen Sorgen irgendwann zu zerbrechen.

Im Video: Mick Schumacher - Rührende Liebeserklärung an seinen Papa!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Artikelbild & Social Media: IMAGO / VISTAPRESS