Danni zieht blankDaniela Büchner erntet heftigen Shitstorm: "Das hätte Jens nicht gewollt!"

Daniela Büchner zeigt nach dem Tod von Ehemann Jens, wie stark sie ist und kämpft sich langsam zurück ins Leben. Jetzt postete sie ein freizügiges Bild von sich bei Instagram - und erntete einen üblen Shitstorm. 

Jens Büchner ist seit neun Monaten tot. Seine Frau Daniela Büchner kämpft sich seitdem mit den fünf Kindern zurück ins Leben. Nach einem emotionalen Urlaub, nun die nächste Herausforderung für die 41-Jährige, die sich mit neuem Haarschnitt und deutlich schlanker zeigt: Nur mit einem Tuch bekleidet posierte sie kürzlich für einen Fotografen - und löste einen Shitstorm aus.

 

Shitstorm für Danni Büchner wegen Akt-Bild

Sie strahlt in die Kamera, ihre Brust nur von einem Stück Stoff bedeckt: Danni Büchners Foto auf Instagram erhitzt die Gemüter. Die Witwe von Jens Büchner schreibt unter das Bild: "Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt. Wer zugibt, dass er feige ist, hat Mut. Ganz und gar man selbst zu sein, kann schon einigen Mut erfordern." Mutig finden auch viele ihrer Fans die fünffache Mama. Die Kommentare reichen von "Cooles Bild" bis hin zu "Wunderschön siehst du aus" und "Mega stolz auf dich". 

Doch ein großer Teil der Kommentare gleicht einem Shitstorm. So bemerkt eine Userin zynisch: "Ah, bald im Playboy", eine andere glaubt zu wissen: "Das hätte Jens nicht gewollt. Schade dachte du bist eine starke Frau.*" Und eine Dritte findet: "Kein einziger Mensch von uns würde so früh nach dem Tode des Mannes.......so etwas tun." Viele Nutzerinnen sind der Meinung, Danni habe Angst, bald in Vergessenheit zu geraten und würde sich deshalb freizügig zeigen. 

 

So reagiert Danni Büchner

Doch von all den negativen Meinungen lässt sich Daniela Büchner nicht unterkriegen und hat schlagfertige Antworten für ihre "Fans" parat: So fragt sie eine Userin: "Und warum hast du mich abboniert?", einer anderen entgegnet sie: "Sehr gut das DU weißt was mein MANN wollte oder auch nicht.

Der im November an Krebs verstorbene Schlagersänger wäre sicher stolz auf seine Frau.

*Rechtschreibung nicht korrigiert

Mehr Promi-Themen:

Kategorien: