Wetter-Update

Der Winter kommt! Hier fällt der erste Schnee

Frostige Zeiten für Deutschland: Der erste Wintereinbruch des Jahres steht vor der Tür.

Der Winter kommt! Hier fällt der erste Schnee
Foto: Chris Stein/Getty Images

Winterwochenende in Sicht! Hier wird Schnee erwartet

Bye, bye milder Herbst. Hallo Winterwochenende! Bereits am Freitagnachmittag bzw. Freitagabend (18. November 2022) fällt bei Temperaturen um den Gefrierpunkt "von den Bundesländern Schleswig-Holstein bis herüber nach Brandenburg Schnee oder Schneeregen", so RTL-Wetterexperte Martin Pscherer. Im Harz, dem Thüringer Wald und dem Erzgebirge können sogar "rund 10 Zentimeter Schneehöhe erreicht werden"

Und auch am Samstag (19. November 2022) hält sich das Winter-Wetter. Mit -3 Grad an der Küste bis -8 Grad im Erzgebirge ist Bibbern angesagt. Zudem kann es im Taunus, auf dem Vogelsberg, Thüringer Wald, Westerwald, Erzgebirge, Fichtelgebirge, Spessart "Schneeflocken geben und teilweise ist sogar eine dünne Schneedecke möglich". "Die höheren Lagen sollten daher ab morgen Nachmittag nicht ohne Winterreifen befahren werden", warnt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net

Aber: Kommende Woche wird es wieder wärmer! Am 1. Advent steigen die Temperaturen auf rund 10 Grad. "Ein neuer Wintervorstoß ist dann nicht mehr in Sicht", so Diplom-Meteorologe Dominik Jung von "wetter.net". Schadeeee ...

Im Video: Darum ist Schnee essen gefährlicher als gedacht!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: Chris Stein/Getty Images