Sicher spielen

Die besten Laufställe für Babys

Sobald Ihr Baby anfängt, sich selbstständig zu bewegen, ist es so weit - Sie werden es nicht mehr sehen, wenn Sie ihm seine Freiheit lassen. Daher kann die Suche nach dem besten Laufgitter für Babys eine entscheidende Rolle spielen, wenn es darum geht, Ihr Baby sicher an einem Ort zu halten.

Baby in Laufstall
Foto: iStock/MartinPrescott

Für die Sicherheit Ihres Kindes ist es manchmal notwendig, es auf einen bestimmten Bereich zu beschränken, und es hilft den Eltern, ihre Dinge zu erledigen, da sie wissen, dass ihr Kind in seinem Laufstall sicher ist.

Um das beste Laufgitter für Sie und Ihr Baby zu finden, sollten Sie sich zunächst überlegen, wie viel Platz Sie zur Verfügung haben, und sicherstellen, dass Sie genügend Platz für ein Laufgitter haben.

Das richtige Laufgitter bietet Ihrem Baby nicht nur einen sicheren Platz zum Spielen, sondern gibt Ihnen auch die Gewissheit, dass es dort sicher spielt, wo Sie es jederzeit sehen können.

Was ist ein Baby-Laufstall und warum brauchen Sie einen?

Ein Baby-Laufstall ist ein geschlossener Spielbereich, in dem Ihr Baby sicher und unter Ihrer Aufsicht spielen kann.

Die in sich geschlossenen Einheiten sind in der Regel aus Holz, Kunststoff oder Metall gefertigt. Die meisten Laufgitter sind leicht, so dass sie problemlos im Haus transportiert und gelagert werden können.

Auch wenn Sie Ihr Baby am liebsten rund um die Uhr kuscheln würden, ist das bei den vielen anderen Dingen, die Sie zu tun haben, so gut wie unmöglich. Ein Laufstall macht nicht nur Ihr Leben leichter, sondern gibt Ihrem Baby auch schon früh ein Gefühl der Unabhängigkeit.

Stellen Sie das Laufgitter Ihrer Wahl einfach auf einer ebenen Fläche auf, füllen Sie es mit Spielzeug und lassen Sie es spielen, während Sie etwas anderes auf Ihrer umfangreichen Aufgabenliste erledigen (oder vielleicht einfach nur einen Kaffee trinken).

Wichtige Sicherheitshinweise für Baby-Laufställe

Auch wenn Laufgitter ein sicherer Ort für Ihre Kleinen sind, gibt es dennoch einige wichtige Dinge zu beachten.

  • Vergewissern Sie sich, dass das Laufgitter mit dem entsprechenden Sicherheitskennzeichen versehen ist.

  • Lassen Sie Kinder niemals allein und unbeaufsichtigt in einem Laufstall.

  • Halten Sie das Laufgitter sauber und wischen Sie es regelmäßig ab.

  • Vergewissern Sie sich, dass sich im Laufgitter keine großen Gegenstände befinden, auf die Ihr Baby treten und die es zum Herausklettern benutzen könnte.

  • Lassen Sie das Laufgitter nie in der Nähe eines offenen Feuers oder anderer Wärmequellen stehen.

  • Binden Sie keine Gegenstände oben am Laufgitter fest, da dies zu einer Gefahr werden kann.

  • Lassen Sie Laufgitter nie in der Nähe von Türen oder Fenstern, die geöffnet werden können.

  • Halten Sie Laufställe von baumelnden Schnüren oder Kabeln fern.

  • Vergewissern Sie sich, dass das Laufgitter in gutem Zustand ist und keine Löcher oder kaputten Holz- oder Kunststoffteile aufweist.