Die Max Planck Diät: Kochschinken satt

Die Max-Planck-Diät gibt Rätsel auf: In Internetforen wird sie als Abnehm-Sensation angepriesen, obwohl keiner ihren Ursprung kennt. Wer sich an den radikalen 14-tägigen Ernährungsplan hält, wird angeblich mit einem heftigen Gewichtsverlust belohnt.

max planck diaet q
Die Max Planck Diät: Kochschinken satt Foto: © Knut W. - Fotolia.com

"Wir weisen aus diesem Anlaß darauf hin, daß weder die Max-Planck-Gesellschaft noch eines ihrer Max-Planck-Institute mit diesem Diät-Plan irgendetwas zu tun haben": Mit dieser Erklärung distanzierte sich das Max-Planck-Institut eindeutig von der Max-Planck-Diät. Weiter, so erklärte der Pressereferent des Instituts, sei der "Diätplan" vor mehr als 15 Jahren von einem unbekannten Urheber - vermutlich als Aprilscherz - in die Welt gesetzt worden, seither wandere er von Briefkasten zu Briefkasten.

Was verbirgt sich hinter der ominösen Max-Planck-Diät?

Ein 14-tägiger Diät-Plan verspricht einen Gewichtsverlust von 9 Kilo. Angeblich soll durch die Max-Planck-Diät der Stoffwechsel so angekurbelt werden, dass man drei Jahre lang überhaupt nicht zunimmt. Wissenschaftlich belegt ist das natürlich nicht.

So soll die Max-Planck-Diät funktionieren

Max-Planck-Diät: Tag 1

  • Frühstück: Kaffee schwarz, ungezuckert, so viel man möchte
  • Mittagsessen: Zwei gekochte Eier, Spinat (ungesalzen)
  • Abendessen: Gegrilltes Steak oder drei gebratene Beefsteaks, grüner Salat und Sellerie

Max-Planck-Diät: Tag 2

  • Frühstück: Kaffee schwarz ohne Zucker, ein Brötchen
  • Mittagsessen: Steak, grüner Salat, als Dessert frische Früchte
  • Abendessen: Schinken gekocht unbegrenzt

Max-Planck-Diät: Tag 3

  • Frühstück: Kaffee schwarz ohne Zucker und ein Brötchen
  • Mittagsessen: Zwei gekochte Eier, Salat, Tomaten
  • Abendessen: Schinken gekocht und grüner Salat

Max-Planck-Diät: Tag 4

  • Frühstück: Kaffee schwarz ohne Zucker und ein Brötchen
  • Mittagsessen: Ein gekochtes Ei, Mohrrüben gekocht oder roh, etwas Schweizer Käse
  • Abendessen: Früchte und Natur-Joghurt

Max-Planck-Diät: Tag 5

  • Frühstück: Mohrrüben mit Zitrone und schwarzem Kaffee
  • Mittagsessen: gedünsteter Fisch und Tomaten
  • Abendessen: Ein Steak und grüner Salat

Max-Planck-Diät: Tag 6

  • Frühstück: Kaffee schwarz und ein Brötchen
  • Mittagsessen: gegrilltes Hühnchen
  • Abendessen: Zwei gekochte Eier, Mohrrüben

Max-Planck-Diät: Tag 7

  • Frühstück: Tee mit Zitrone
  • Mittagsessen Ein Steak gegrillt, Früchte nach Wahl
  • Abendessen: Was immer Sie mögen

WUNDERWEIB-Fazit

  • Finger weg von dieser Diät!
  • Trotz Gewichtsverlust nicht zu empfehlen
  • Bei der Max-Planck-Diät ist keine ausreichende Nährstoffzufuhr gesichert

Video: Die Max-Planck-Diät im Diät-Check

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.