Die Top Ten der einfachsten Diäten

platz biggest loser diaet
(1/10) Thinkstock

Platz 10: Biggest-Loser-Diät

Diese Abspeckmethode basiert auf der 4-3-2-1-Pyramide (vier Portionen Obst und Gemüse, drei Portionen magere Protein, zwei Portionen ganze Körnern und eine Portion „extra“). Neben einer Obst-, Gemüse- und Proteinhaltigen Ernährungsweise stehen regelmäßige Trainingseinheiten auf dem Programm. Auch hier werden den Anwendern Rezepte und Tipps im Netz zur Verfügung gestellt. Da diese Diät nicht zu sehr einschränkt, eignet sie sich nach Meinung der Experten besonders für Menschen, die langfristig am Ball bleiben wollen.

platz tlc diaet
(2/10) Thinkstock

Platz 9: TLC-Diät

Genau wie die DASH-Diät wurde auch das Abnehmprogramm namens TLC – Therapeutic Lifestyle Changes – vom National Institutes of Health entwickelt. Es soll in erster Linie Gefäß- und Herzerkrankungen vorbeugen und den Cholesterinspiegel senken. Auf dem Speiseplan stehen Hähnchen- oder Truthahnfleisch, vier Portionen Obst und drei bis fünf Mal Gemüse pro Tag. Im Internet finden die Anwender Hilfe in Form von Rezepten und Speiseplänen.

platz weight watcher s
(3/10) Thinkstock

Platz 1: Weight Watcher’s

Dieses Programm ist nach Meinung der Experten besonders flexibel. Anwender können essen so viel und vor allem was sie wollen, solange sie ihre erlaubten Punkte nicht überschreiten. Zudem waren die Experten von den wöchentlichen Treffen angetan. Denn Unterstützung helfe den Abnehmenden dabei, durchzuhalten.

platz slim fast diaet
(4/10) Thinkstock

Platz 4: Slim-Fast-Diät

Dieses Abnehmprogramm wurde von den Experten ebenfalls als sehr anwenderfreundlich eingestuft. Kein Wunder, hier werden einzelne Mahlzeiten durch einen Diätshake ersetzt. Die Produkte gibt es in unterschiedlichen Geschmackrichtungen wie „Chocolate Cookie“ oder „French Vanilla“. Der Anwender muss sich lediglich eine Mahlzeit pro Tag selbst kochen.

platz volumetrics diaet
(5/10) Thinkstock

Platz 5: Volumetrics Diät

Bei diesem Abnehmprogramm werden weder Lebensmittel verboten, noch drastische Veränderungen der Lebensgewohnheiten vorausgesetzt. Der Fokus liegt vielmehr auf dem Verzehr von Nahrungsmitteln mit niedriger Energiedichte, die viel Flüssigkeit enthalten. Die Experten stufen diese Diät als „familienfreundlich“ und „nachhaltig“ ein.

platz jenny craig diaet
(6/10) Thinkstock

Platz 2: Jenny-Craig-Diät

Die portionsweise abgepackten Mahlzeiten machen es dem Abnehmwilligen leicht. Kontrolle und Disziplin werden hier quasi mitgeliefert, vorausgesetzt man hält sich an die Rationen. Und an Geschmack mangelt es auch bei diesem Programm auch nicht. So stehen beispielsweise auch Leckereien wie Apfel-Zimt-Waffeln, Lasagne und Fish & Chips auf dem Speiseplan. Die Experten bewerteten auch hier den strukturierten Support als positiv.

platz mediterrane diaet
(7/10) Thinkstock

Platz 3: Mediterrane Diät

Bei diesem Programm stehen Früchte, Gemüse, Olivenöl und vor allem auch Fisch auf dem Speiseplan. Die Anwender können ihre Ernährung problemlos ihren Gewohnheiten und Vorlieben anpassen und dürfen sich sogar das ein oder andere Gläschen Rotwein gönnen. Da es keine strikten Kalorienvorgaben gibt und Hunger bei diesem Programm nicht aufkommt, lässt es sich nach Meinung der Experten leicht durchziehen.

platz dash diaet
(8/10) Thinkstock

Platz 6: DASH-Diät

Das vom National Institutes of Health entwickelte Programm namens DASH – Dietary Approaches to Stop Hypertension – ist weniger strukturiert als kommerzielle Abnehmprogramme. Den Experten gefiel besonders, dass diese Methode keine kompletten Lebensmittelgruppen verbietet. Stattdessen liegt der Fokus auf ausgewogenen Mahlzeiten. Zusätzlich wird der Abnehmwillige via Internet mit Rezepten und Tipps unterstützt.

platz mayo clinc diaet
(9/10) Thinkstock

Platz 7: Mayo-Clinc-Diät

Diese Ernährungsweise setzt zwar auf gesundes Essen, erlaubt aber durchaus Ausflüge ins Restaurant und auch mal kleine Naschereien sind drin. Auf dem Speiseplan stehen Eier, mageres Fleisch, Salat und Gemüse. Verboten ist jedes sichtbare Fett wie auch Streich- und Kochfett. Auch Kohlenhydratquellen wie Kartoffeln, Brot und Reis sollten gemieden werden.

platz nutrisystem diaet
(10/10) Thinkstock

Platz 8: Nutrisystem-Diät

Dieses Programm ist perfekt für Kochmuffel. Die Nutrisystem-Diät bietet eine Auswahl von 300 Mahlzeiten, die direkt ins Haus geliefert werden. Die Kehrseite: Schlemmen im Restaurant ist tabu und bei Tisch mit der Familie muss man sich brav an seinen Teller halten. Aufgrund des minimalen Aufwands eignet sich diese Methode ideal für den Start einer Ernährungsumstellung.