StrickanleitungDreiecktuch mit Häkelborte stricken

Dieses Dreiecktuch mit Häckelborte in gold meliert wertet jedes herbstliche Outfit auf. Hier erfahren Sie, wie Sie es sich ganz einfach stricken können. 

Dreiecktuch mit Häkelborte
Foto: Schachenmayr

Das brauchen Sie:

  • Merino Extrafine 85, 50 g Knäuel

Farbe 00226 (gold meliert) Knäuel 6
(Die Banderolen überprüfen und nur Knäuel der gleichen Farbpartie verwenden. Der Materialverbrauch kann von Person zu Person variieren.)

  • Von Milward Stricknadeln 7 mm und eine Häkelnadel 4,5 mm
  • Eine Wollnadel zum Vernähen der Fäden
 

Anleitung

Tuch:
Das Tuch wird mit Nadeln 7 mm gestrickt, damit es leicht und weich fällt. 213 M im doppelfädigen Kreuzanschlag (siehe letzte Seite) anschlagen und 1 Rückr linke M stricken. Weiter im Kleinen Perlmuster stricken, dabei in jeder R am R-Ende 2 M abnehmen. Dafür wie folgt stricken:

1. R (Hinr): Die Randm links stricken, * 1 M rechts, 1 M links stricken, ab * stets wiederholen und bis 4 M vor R- Ende stricken, 1 M rechts stricken, 2 M wie zum rechts stricken abheben, die Randm rechts stricken und die abgehobenen M überziehen.

2. R (Rückr): Die Randm links stricken, * 1 M rechts, 1 M links stricken, ab * stets wiederholen und bis 4 M vor R- Ende stricken, 1 M rechts stricken, 2 M wie zum rechts stricken abheben, die Randm rechts stricken und die abgehobenen M überziehen.
Diese beiden R stets wiederholen.
Nach 105 R = ca. 43 cm die letzten 3 M abketten.

Häkelborte:
11 M anschlagen und nach der Häkelschrift arbeiten und die Borte für die erste Schrägseite häkeln, dafür 52 R (= 1x die 1. bis 6.R,11x die 3. bis 6.Rund 1x die 3. bis 4.R) = ca. 88 cm häkeln.
In der folgenden 6. und 4. R (in der Häkelschrift rot gezeichnet) die Doppelstäbchen durch feste M ersetzen. Dadurch entsteht eine leichte Rundung, so dass sich die Borte besser um die Spitze des Tuchs legen lässt. Nun für die zweite Schrägseite 50 R (= 1x die 5. und 6. R,12 x die 3. bis 6. R) = ca. 83 cm häkeln.
Die Borte mit einer 3. und 4. R beenden, dabei in der 4. R die Doppelstäbchen durch feste M ersetzen = 52 R = ca. 88 cm.

Tipp: Die Borte zunächst nur 52 R bis zur Spitze arbeiten und an das Tuch häkeln, damit sich die Länge bei Bedarf optimal anpassen lässt.

Borte anhäkeln: Die Schrägseiten des Tuchs mit festen M umhäkeln, dabei die Borte mit anketten (siehe grüne Pfeile in der Häkelschrift) und dabei wie folgt häkeln: 1 feste M in die Tuchkante, * Borte anketten, 3 feste M in die folgenden 3 Randm, Borte anketten, 4 feste M in die folgenden 4 Randm, ab * stets wiederholen. An der Spitze die Borte nur mit 2 festen M dazwischen anketten. Die zweite Schrägseite genauso umhäkeln.

Hier geht es zur Häkelschrift. 

Mehr zum Thema: 

Kategorien:
Hol dir jetzt den NEWSLETTER!
Beliebte Themen und Inhalte