Studie über Sex-Fantasien

Flotter Dreier ist beliebteste Sex-Fantasie

Viele Sex-Fantasien gelten als Tabu und werden nur hinter fest verschlossenen Türen ausgelebt. Der flotte Dreier hingegen scheint kein No-Go mehr zu sein, er steht in Europa ganz oben auf der Wunschliste der Bett-Fantasien.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wer hätte das gedacht? Unter allen Sex -Fantasien steht der flotte Dreier ganz oben auf der Liste. Das hat zumindest die „Global Sex Studie 2012“ von Durex ergeben. Auf der ganzen Welt – auch in Deutschland – ist eine Nacht zu dritt demnach die beliebteste Sex-Fantasie.

Erfahren Sie HIER wie aus der Dreier-Fantasie ein gelungenes Sex-Abenteuer wird >>

An der „Global Sex Studie 2012“ nahmen mehr als 29.000 Menschen aus 36 Nationen teil und wurden über ihr sexuelles Wohlbefinden befragt. Fast jeder fünfte Deutsche, nämlich 21 Prozent der Befragten, träumt demnach von einer Nacht zu dritt. Auf den Plätzen zwei und drei der Bett-Fantasien folgten abgeschlagen der gute alte Striptease (mit 7 Prozent) und anregende Rollenspiele (6 Prozent).

Dreier macht glücklich und attraktiv

Und vielleicht macht diese allgemeine Trend ja Lust darauf, die Fantasie auch wirklich mal auszubrobieren. Die „Global Sex Studie 2012“ fand nämlich ebenfalls heraus, dass erfüllender Sex bei 65 Prozent zu guter Laune führt. Außerdem fühlen sich 51 Prozent der Deutschen bei gutem Sex attraktiver. An Ideen scheint es offensichtilich nicht zu mangeln, jetzt müssen Sie sich nur noch mit ihrem Partner auf ein erotische Abenteuer einigen.