Neue Nägel?

French Illusion Nails: Das ist der angesagteste Nagel-Trend für den Winter 2022

Lust etwas Abwechslung auf deine Fingernägel zu bringen? Die "French Illusion Nails" sind jetzt mega angesagt und lösen die klassischen French Nails ab!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bei keinen anderen Beauty-Trends sind wir so experimentierfreudig wie bei den Nagel-Trends. Schnell mal die Nägel neu lackieren? Ein Ding von wenigen Minuten! Neue Nagel-Trends, die mit speziellen Designs und Mustern arbeiten, brauchen natürlich schon etwas mehr Zeit - lohnt sich aber! Denn gepflegte Hände mit einer schönen Maniküre und stylischen Nageldesign machen einiges her. Daher sind wir immer wieder auf der Suche nach den schönsten neuen Nagellack-Trends! Neben den "Granny Nails" und der "Japanischen Maniküre" sind diesen Winter auch die sogenannten "French Illusion Nails" absolut im Trend. Was es mit diesem Nagel-Trend auf sich hat? Das verraten wir dir!

So unterscheiden sich die "French Illusion Nails" von den klassischen French Nails

Die klassische French Nail Maniküre ist ein absoluter Evergreen unter den Nagellack-Trends. Der elegante, simple Look der Maniküre unterstreicht den natürlichen Look der Nägel, in dem sie zunächst in einem zarten rosa lackiert werden. Anschließend wird die Nagelspitze mit weißem Nagellack akzentuiert. Dadurch wird das Aussehen des Naturnagels nachempfunden. Die Maniküre sorgt stets für einen gepflegten Auftritt, ist aber natürlich relativ zurückhaltend.

Wer Lust auf mehr Farbe hat, der probiert mal bunte French Nails aus. Dabei wird die Nagelspitze einfach in unterschiedlichen Farben betont. Wie das in nur zwei Minuten klappt, haben wir dir in diesem Artikel zusammengefasst:

Bei dem Nagel-Trends "French Illusion Nails" wird das Prinzip der Nagelspitzen-Betonung übernommen. Allerdings wird die dezente Zurückhaltung der typischen French Nails bei diesem Trend über Bord geworfen.

Bei den "French Illusion Nails" wird mit unterschiedlichen Farben oder glitzernden Magnet-Nagellacken, die Illusion einer klassischen französischen Maniküre geschaffen. Dabei wird der Nagel zunächst zweifarbig lackiert, damit ein Ombré-Verlauf entsteht. Anschließend wird das gleiche bei der Nagelspitze wiederholt. Allerdings mit einer anderen Farbreihenfolge!

Die "French Illusion Nails" kommen neben dem stylischen Ombré-Look auch im Samt-Look daher. Wer statt auf Farbverlauf eher auf Glitzer steht, der wird die "French Illusion Nails" mit glitzernden Samt-Effekt lieben.

"French Illusion Nails" mit Farbverlauf: So kreierst du den Nagel-Trend Schritt für Schritt

  1. Feile deine Nägel zunächst in die gewünschte Form. Mandelförmige Nägel passen zu diesem Trend besonders gut.

  2. Trage nun einen schützenden Basecoat auf.

  3. Wähle zwei unterschiedliche Farben aus und lackiere zunächst eine Hälfte des Nagels mit einer Farbe und anschließend die andere Hälfte mit der zweiten Nagellack-Farbe.

  4. Bevor der Nagellack komplett getrocknet ist, tupfe mit einem kleinen Schwamm über den Lack, damit ein Farbverlauf entsteht.

  5. Ist der Lack getrocknet, wiederhole den vorherigen Vorgang mit der Nagelspitze. Damit der typische "French Tip" entsteht, trage die zwei Farben versetzt auf und tupfe anschließend einen Übergang.

  6. Trage zum Schluss einen Top Coat auf, damit deine "French Illusion Nails" schön lange halten.

Du brauchst ein paar Farbinspirationen für den Nageltrend? Dann haben wir hier ein paar Ideen für die "French Illusion Nails" im Ombré-Look:

"French Illusion Nails" im funkelnden Samt-Look: So geht's

Auch mit nur einem Nagellack kann der "French Illusion"-Look kreiert werden. Dafür brauchst du lediglich einen glitzernden magnetischen Nagellack, einen Magneten, einen Nageldesign-Pinsel und Nagellack-Entferner. Magnet-Nagellacke enthalten kleine magnetische Kügelchen, die mit Hilfe eines Magnets in verschiedene Richtungen gezogen werden können. Dadurch entstehen nicht nur coole Muster, sondern auch die Illusion einer französischen Maniküre. Die Glitzer-Lacke sehen zudem aus wie Samt auf den Nägeln. Einen schöneren Nagellack-Trend wie für die Vorweihnachtszeit gibt es also gar nicht.

Und so geht's:

  1. Feile die Nägel in Form.

  2. Trage einen Base Coat auf.

  3. Lackiere die Nägel mit einem glitzernden Magnet-Nagellack und ziehe den Schimmer mit Hilfe des Magnets in eine Richtung.

  4. Befreie die Nagelspitze anschließend mit dem Pinsel und dem Nagellackentferner von dem Lack.

  5. Trage denselben Lack nochmal auf die einzelnen Nagelspitzen auf und ziehe den Schimmer mit dem Magneten nun in die andere Richtung.

  6. Ein Top Coat versiegelt die schimmernden "French Illusion Nails" im Samt-Look!

In den Inspirations-Videos siehst du den Ablauf nochmal Schritt für Schritt:

Wenn dir der Samt-Look auf den Nägeln gefällt, schau dir unbedingt auch mal die "Velvet Nails" an. Was ist diesen Winter nageltechnisch noch im Trend? Hier zeigen wir dir, welche Nagellack-Farben und -Designs im Winter 2022 angesagt sind.

Artikelbild und Social Media: milorad kravic/iStock