Frühlingsdeko basteln - zauberhafte DIY-Ideen

fruehlingsdeko basteln
(1/10) deco&style

Blumenkranz

Wir lassen den Frühling in unser Zuhause und basteln fröhliche Früghlingsdeko mit frischen Farben, spannenden Formen und neuen Ideen. Lassen Sie sich von unseren DIY-Ideen inspirieren. Hier gibt es alle Basteltipps mit Anleitung zum Nachmachen

Frühlingsdeko basteln - los geht's!

Geben Sie einem Kranz eine neue Perspektive! Aufgestellt und an die Wand gelehnt, erstrahlt er den ganzen Raum.

Das brauchen Sie: Strohkranz mit 45 cm Durchmesser, Moos, Zierdraht (Bastelladen), Narzissen in Töpfen, Zahnstocher, Sprühflasche mit Wasser

Und so geht's:

1. Strohkranz mit Moos umwickeln. Moos mit Draht fixieren.

2. Narzissen vorsichtig aus ihren Töfen lösen und die Erde abspülen.

3. Mit Zahnstochern auf dem Kranz feststecken.

4. Mit einer Sprühflasche regelmäßig befeuchten.

fruehlingsdeko basteln
(2/10) deco&style

Tulpen-Tisch

Wie süß ist die denn?! Die kleine, gebastelte Tulpe weist jedem Gast ganz charmant seinen Platz zu.

Das brauchen Sie: Fotokarton in Rosa, Moos, Edding 751 glanzmarker hellblau-metallic (Bastelladen, für 3,69 €), Bleistift, Schere, Heißkleber, Heißklebepistole, kleinen Stock, Lochzange, Computer, Drucker, Papier

Und so geht's:

1. Vorlage ausdrucken, zuschneiden und auf den Fotokarton übertragen.

2. Blüte zuschneiden und die beiden Außenflächen auf die innere Fläche falten.

3. Gefaltete Blüte mit dem Daumen zusammenhalten und linksbüngig, ca. 1 cm vom Rand lochen und beschriften. Blüte mit einem Band schließen.

4. Kleinen Stock mit Heißkleber an Blütenrückseite fixieren. Trocknen lassen.

5. Einen Becher mit Moos füllen und fertige Tulpe hineinstecken.

fruehlingsdeko basteln
(3/10) deco&style

Frühlingskissen

Das ist mal eine kuschelige Frühlingsdeko. Wir haben Sie aus ein paar Stoffresten genäht und mit zwei blumigen Vögelchen verziert.

Das brauchen Sie: Computer, Drucker und Papier, Vlieseline, Vliesofix, beidseitig klebend, Stoff, blumig, einfarbiges Kissen, Schere, Schneiderkreide, Stoffschere, Bügeleisen

Und so geht's:

1. Gewünschte Vorlage aus dem Internet suchen und herunterladen, auf DIN A3 ausdrucken und ausschneiden.

2. Vorlage auf Vlies und Stoff mit Schneiderkreide übertragen.

3. Beides ausschneiden.

4. Vlies auf das Kissen legen und den blumigen Stoff genau darauf legen.

5. Mit dem Bügeleisen für etwa 10 bis 15 Sekunden aufbügeln - dabei nur wenig hin- und herbügeln. Nach dem Aufbügeln muss der Stoff für ca. 30 Minuten flach und unberührt auskühlen, damit sich die Haftung stabilisieren kann.

fruehlingsdeko basteln
(4/10) deco&style

Frühlingshafte Wanddeko

Auch unsere vier Wände bekommen einen frühlingshaften Touch. Mit Tape haben wir Vögel im Origami-Stil an die Wand gebracht. Eine tolle Alternative für Bilder und Tapete.

Das brauchen Sie: 2 Duck Tape Ducklings schwarz (Art-Nr. 102-05, 19 mm x 4,5 m), 1 Duck Tape Washi, Bright Blue (Art-Nr. 104-00, 15 mm x 10 m), 1 Duck Tape Washi, Bright Stripes (Art-Nr. 104-01, 15 mm x 1 0m), 1 Duck Tape Sheets, Sunny Yellow (Art-Nr. 101-00, 21 x 25,4 cm), Computer, Papier zum Ausdrucken, Bleistift, Cutter, Schere

Und so geht's:

1. Eine Vorlage im Internet suchen und diese im Copyshop vergrößert ausdrucken lassen, so dass sie der Wunschgröße entsprechen.

2. Die Vorlagen ausschneiden und locker mit tesa oder Stecknadeln an der gewünschten Wandstelle befestigen.

3. Mit einem Bleistift dünn die Konturen der Origami-Vögel auf die Wand zeichnen.

4. Die Vorlagen abnehmen und die inneren Linien einzeichnen.

5. Die Bleistiftlinien mit dem schwarzen Duck Tape Duckling überkleben. Die Klebebandstreifen sollten sich dabei an den Enden ausreichend überschneiden.

6. Zum Schluss alle überstehenden Enden mit dem Cutter zurechtschneiden, sodass saubere Kanten entstehen.

7. Mit dem einfarbigen blauen Washitape in gleichmäßigen Abständen Linien parallel zur schwarzen Linie, in einen Flügel kleben. Den Überstand mit dem Cutter sauber entlang der schwarzen Klebestreifen abschneiden.

8. Mit dem gestreiften Washi Tape eine Fläche des zweiten Vogels flächig ausfüllen. Den Überstand der Abrisskanten mit dem Cutter sauber entlang der schwarzen Klebestreifen abschneiden.

9. Mit dem Duck Tape Sheets in Sunny Yellow je eine kleine Fläche eines Vogels bekleben. Das Blatt vorher grob zuschneiden und anschließend mit dem Cutter sauber entlang der schwarzen Klebestreifen abschneiden.

fruehlingsdeko basteln
(5/10) deco&style

Vögelanhänger

Hier piept's wohl - und das ganz hübsch mit kleinen Vogel-Anhängern aus Salzteig.

Das brauchen Sie: 1 Tasse Salz, 2 Tassen Mehl, 1 Tasse Wasser, Rührschüssel, Rührgerät mit Knethaken, Nudelholz, Backpapier, Vorlage Vogel, spitzes Küchenmesser, Strohhalm, rosafarbene, rote, weiße Acrylfarbe (Bastelladen), Pinsel, Nylonfaden

Und so geht's:

1. Die Zutaten für den Salzteig in einer Rührschüssel vermengen, anschließend mit der Hand zu einem glatten Teig kneten und auf dem Backpapier ca. 1 cm dick ausrollen.

2. Die Vorlage für den Vogel auf den Teig legen und Vogel mit dem Messer ausschneiden. Mithilfe des Strohhalms ein Loch zur Aufhängung ausstechen. Mehrere Vögel auf diese Weise herstellen.

3. Salzteig komplett durchtrocknen lassen. Der Teig darf außen keine sichtbaren feuchten Stellen mehr haben. Dies kann mehrere Tage dauern.

4. Danach zum Durchtrocknen im Backofen bei ca. 80 Grad mind. 2 Stunden trockenbacken (evtl. auch länger).

5. Die Bäuche der Vögel mit den Acrylfarben anmalen.

6. Einen Nylonfaden zur Aufhängung durch das Loch fädeln und verknoten.

fruehlingsdeko basteln
(6/10) deco&style

Blüten-Ensemble

Wie eine kleine Wiese auf dem Tisch sieht diese Frühlingsdeko aus. Gelbe und weiße Blumen tummeln sich fröhlich in Einmachgläsern von Oma.

Das brauchen Sie: 9 Einmachgläser, Samtband in Türkis, Schere, Messer, Blumen: Zweifarbige Mininarzissen, weiße Tazetten, Bellis in Weiß, Mimose, Spiraea

Und so geht's:

1. 9 Einmachgläser in drei Reihen zusammenstellen und mit Wasser füllen.

2. Alle Gläser mit einem Samtband umwickeln.

3. Verschiedene Blüten auf die Länge der Gläser kürzen und hineinstellen.

fruehlingsdeko basteln
(7/10) deco&style

Süßer Frühlingslook

Der kleine Kranz aus Mini-Blüten, wie Perlhyazinthen, Bellis und Kamille, verschönert das Windlicht ungemein.

Das brauchen Sie: festerer Draht, Bindedraht, Blumen: Kamille, Perlhyazinthen, Vergissmeinnicht und Bellis, Spitzenband, Schere

Und so geht's:

1. Aus dem festeren Draht einen Kreis bilden und diesen einige Male mit Bindedraht umwickeln.

2. Die Kamille um den Kranz legen und mit Bindedraht befestigen.

3. Nach Belieben Bellis, Vergissmeinnicht und Perlhyazinthen auf dem Kranz platzieren und mit Bindedraht fixieren.

4. Aus Spitzenband eine Schleife um den Kranz binden.

fruehlingsdeko basteln
(8/10) deco&style

Weidenkätzchen-Kranz

Auch zarte Weidenkätzchenkränze können den perfekten Rahmen für eine Schale mit Keksen bilden.

Das brauchen Sie: 1 Bund Weidenzweige (vom Floristen), Drahtring von ca. 26 cm Durchmesser (Bastelladen; ca. 1€), Blumenbindedraht (vom Floristen), Blumenröhrchen (vom Floristen), 15-20 Perlhyazinthen, ca. 8 Hornveilchenblüten

Und so geht's:

1. Für den Kranz: Weidenzweige auf einen Drahtring legen und mit Blumendraht umwickeln. Für eine längere Haltbarkeit der Blüten Blumenröhrchen mit etwas Wasser füllen und in den Kranz stecken.

2. Perlhyazinthen und Hornveilchenblüten hineinsetzen.

fruehlingsdeko basteln
(9/10) deco&style

Schmetterlings-Parade

Zweige mit kleinen Knospen bringen den Frühling in unsere vier Wände. Das i-Tüpfelchen sind die kleinen angebrachten Schmetterlinge , die wir selbst gebastelt haben.

Das brauchen Sie: Transparentpapier in verschiedenen Farben und Mustern, Myrtendraht in Kupfer, Heißklebepistole und Heißkleber, Zweige von der Zierquitte, Schere

Und so geht's:

1. Aus dem Transparentpapier jeweils zwei Quadrate von 5 x 5 cm zuschneiden.

2. Die Quadrate von einer geraden Kante zur gegenüberliegenden ziehharmonikaartig falten.

3. Ziehharmonika vorsichtig wieder auseinanderfalten und mit der Schere von einer der gefalteten geraden Kanten mittig beginnend zu beiden Seiten bis zu den jeweiligen oberen Ecken eine Wšlbung schneiden.

4. Beim zweiten auseinandergefalteten Quadrat den Vorgang wiederholen jedoch die Wšlbung an der oberen Kante leicht nach innen versetzt enden lassen.

5. Zieharmonikas erneut zusammenfalten und in der Mitte mit dem Draht mehrmals stramm umwickeln.

6. Die Drahtenden oben fest verzwirbeln und beide Enden bis auf ca. 1 cm abschneiden. Als Fühler leicht rund biegen.

7. Ein weiteres ca. 8 cm langes StŸck Draht mit einem kleinen Heißklebertropfen an der Unterseite des Schmettelings befestigen.

8. Schmetterlinge mit dem Draht an einigen Zweigen befestigen.

fruehlingsdeko basteln
(10/10) deco&style

DIY-Bild

Flower-Power für die Wand. Sie müssen kein Maler sein, um dieses Kunstwerk selber zu gestalten. Alles was Sie dafür brauchen sind florale Tapetenreste.

Das brauchen Sie: Tapetenreste, Decoupage-Kleber (Bastelladen), Leinwand (Bastelladen), Cutter mit Schneidunterlage, Schere, Pinsel

Und so geht's:

1. Aus Tapetenresten mit Schere und Cutter (für die filigranen Teile) die Blüten ausschneiden.

2. Etwas Decoupage-Kleber mit Wasser verdünnt auf die Leinwand auftragen und die Tapetenblüten darauf anordnen.

3. Eine weitere Schicht Kleber darüberpinseln und trocknen lassen.