WOW!

Geheime Gagen enthüllt: So viel kassiert Gisele für "Adam sucht Eva" ab

Bei "Adam sucht Eva" suchen die prominenten Nackedeis die große Liebe - oder eben etwas Kohle. Besonders Gisele Oppermann sahnt gewaltig ab.

Geheime Gagen enthüllt: So viel kassiert Gisele für Adam sucht Eva ab
Foto: RTLZWEI & McPHOTO/IMAGO

Gisele Oppermann (34), Falko Ochsenknecht (34), Giuliana Farfalla (25) und Konsorten lassen bei "Adam sucht Eva" die Hüllen fallen - und das für einen Spitzenpreis! Besonders für die einstige GNTM-Heulsuse soll sich das Ausziehen gelohnt haben.

Auch interessant:

Mega-Gage! Gisele Oppermann kassiert bei "Adam sucht Eva" ab

Eigentlich sollte man meinen, dass die Möchtegern-A-Promis und "Normale"-Singles an "Adam sucht Eva" teilnehmen, um die ganz große Liebe zu finden - und die ist ja bekanntermaßen unbezahlbar. Für manch einen Promi dürfte die RTL2-Show allerdings auch ein letzter verzweifelter Versuch sein, zurück ins Rampenlicht zu kehren und das finanzielle Loch im Gucci-Portemonnaie zu stopfen.

Schließlich lassen es sich Gisele Oppermann, Falko Ochsenknecht, Giuliana Farfalla und Konsorten ganz schön was kosten, vor laufender Kamera und einem Millionen-Publikum blank zu ziehen.

Was die "Adam sucht Eva"-Nackedeis wirklich absahnen, soll eigentlich hinter den Türen der RTL-Bosse verborgen bleiben. Nach aktuellen Bild-Informationen soll die einstige GNTM-Heulsuse Gisele Oppermann allerdings eine sechsstellige Summe bekommen - also mindestens 100 000 Euro. Eine Gage, von dem die „Normalo“-Singles sicherlich nur träumen können.

Reisen statt spenden: Gisele Opperman hat schon Pläne für Mega-Gage

Aber hat sich Gisele schon Gedanken gemacht, was sie mit dem Geld anfangen will? Will sie es vielleicht spenden? Nein. Stattdessen gebe sie ihr "Geld für Reisen aus".

"Wenn es wieder mal eine Zeit gibt, in der das Geld knapper wird oder mir langweilig wird, gehe ich wieder jobben", so die "Adam sucht Eva"-Kandidatin gegenüber der "Bild". Es dürfte also gar nicht so lange dauern, bis Gisele Opperman das nächste TV-Projekt in Angriff nimmt.

Ihr wollt wissen, was die größten Eklats im Trash-TV waren? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link

Artikelbild und Social Media: RTLZWEI & McPHOTO/IMAGO