Britisches Königshaus

Gewagt! Herzogin Kate geht mit diesem Outfit volles Risiko ein – kannst du es auch tragen?

Ganz in Weiß präsentiert sich die Duchess of Cambridge bei einer Schwimmmeisterschaft im englischen Birmingham. Was da alles schief gehen kann...

Kate in Weiß.
Kate ganz in Weiß: Ob das mal nicht schief geht? Foto: Max Mumby/Indigo/gettyimages/Wunderweib.de

Zusammen mit ihrem Mann William und der kleinen Tochter, Prinzessin Charlotte, präsentierte sich die Herzogin Kate ganz in Weiß bei den Commonwealth Games – einem internationalen Schwimmwettbewerb. Gewagt, wie wir finden, schließlich ist Weiß eine Farbe, bei der es schnell mal schief gehen kann. Was wir meinen? Natürlich alle Flecken, die ein weißes Outfit nicht so schnell verzeiht: Vor allem, da das Töchterchen bei so einem spannenden Event doch wahrscheinlich auch gerne etwas essen würde: Bratwurst, Pommes und Süßkram sind wahre Feinde des All-Over-White-Looks. Da muss Kate ganz besonders aufpassen.

Nichts desto trotz sieht die Herzogin, wie immer, umwerfend aus: Das strahlende Weiß kleidet sie ganz vorzüglich. Das Weiß lässt sie frisch und sommerlich gebräunt wirken. Für den sportlichen Anlass eigentlich keine schlechte Wahl.

Kates Outfit: Du kannst es auch haben!

Zu dem eng geschnittenen, weißen Blazer kombiniert Kate ganz lässig ein weißes Spaghetti-Top, einen edlen, weißen Ledergürtel, so wie eine weiße, schmal geschnittene Stoff-Chino. Ballerinas runden das "All-White"-Outfit.

Du willst auch den herzoglichen Look tragen? Kein Problem! Wir haben die Trendteile der Herzogin für dich herausgesucht - du musst dafür nicht mal besonders tief ins Portemonnaie greifen. Alle Produkte bekommst du unter 50 Euro. Shoppe hier:

Die Royals: So schön kann Weiß sein!

Die königliche Familie
Ein süßes Familienfoto: Auch Prinz William wagt sich mit seiner hellen Hose auf gefährliches Terrain. Foto: Chris Jackson/gettyimages

Auch der Rest der Familie zieht mit. Zwar nicht ganz so konsequent wie die Herzogin, aber dennoch wagt sich Gatte William mit einer hellen Hose ebenfalls auf gefährliches Terrain. Immerhin wird den Royals auf die Bank für das Fotoshooting eine Decke untergelegt. So haben Grasflecken, Staub, Schmutz oder sonstige Fleckenteufel keine Chance!

Weiß hin oder her, in jedem Fall scheint die königliche Familie viel Spaß bei dem Sportevent zu haben und das ist doch die Hauptsache.