Helene Fischer ganz emotional

Helene Fischer: Im Babyrausch! Jetzt lässt sie ihren Gefühlen freien Lauf

Die Nachricht hat sich rasend schnell verbreitet: Helene Fischer erwartet ein Baby! So emotional äußert sie sich nun zu ihrer Schwangerschaft..

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Jetzt ist die Katze wohl aus dem Sack: Helene Fischer ist schwanger! Die Empörung über den Verrat sitzt vermutlich immer noch tief, doch etwas Positives hat die Situation, Helene kann die Freude über ihr Babyglück ganz offen mitteilen.

Helene Fischer: Jetzt wird sie emotional

Helene Fischer fühlt sich wohl im Rampenlicht, ihr Privatleben möchte sie hingegen nicht mit der Öffentlichkeit teilen. Doch nachdem die Babynews nun bekannt sind, äußert sie ihre wahren Gefühle auf Instagram: „Wir sind schon seit längerem überglücklich darüber und mir geht es fantastisch. Denn ich kann voller Stolz sagen: Ich freue mich auf die Zeit, die vor uns steht.“

Doch sie nutzt auch die Gelegenheit, um sich zu entschuldigen: „Sorry an alle, die in den letzten Monaten mit mir gearbeitet haben, Geschäftspartner, Freunde und sogar Verwandte, denen ich nichts davon gesagt habe. Ich habe euch und indirekt auch mich nur schützen wollen. Gerne hätte ich euch davon persönlich erzählt.“ Dabei wird deutlich, dass Helene es bedauert, ihr Babyglück nicht selbst mitgeteilt zu haben. Doch die pure Freude, bald Mutter zu werden, überwiegt eindeutig. Sie bezeichnet es als „Ein überwältigendes und einzigartiges Gefühl.“

In welcher Schwangerschaftswoche sie wohl ist? Das hat Helene Fischer bisher nicht verraten. Doch laut einem Bericht von BILD soll sie bereits am 6. November in der Sonderausgabe von „Wetten, dass..?“ Gast bei Thomas Gottschalk sein. Ob sich dabei wohl ein Blick auf ihren Babybauch erhaschen lässt?

Was wird bloß aus den geplanten Konzerten?

Viele Helene-Fans interessieren sich wohl nun brennend dafür, was mit den geplanten Konzerten für 2022 passiert. Müssen diese etwa abgesagt werden?

Helene gibt Entwarnung: „Was ihr wissen sollt: Alle geplanten Konzerte im nächsten Jahr können meinerseits stattfinden - denn ich freue mich wirklich unendlich darauf, auch danach wieder live für euch zu singen!“

Die Fans können also erstmal aufatmen, ihre Helene bleibt ihnen auch im nächsten Jahr noch erhalten.

Artikelbild und Social Media: Isa Foltin/gettyimages

Zum Weiterlesen: