Royals

Herzogin Camilla: Tragischer Rückfall in die Alkohol-Sucht!

Herzogin Camilla kämpft seit Jahren gegen den Teufel Alkohol – und er scheint wieder einmal gewonnen zu haben.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein Gläschen in Ehren kann doch niemand verwehren. Bei Camilla (74) dürfen es aber auch drei oder vier Gläser sein. Die Herzogin ist wieder schwach geworden, erleidet einen Rückfall in ihre Sucht! Seit Jahren schon kämpft sie gegen den Teufel Alkohol – und er scheint wieder einmal gewonnen zu haben.

Herzogin Camilla kämpft seit Jahren gegen den Teufel Alkohol – und er scheint wieder einmal gewonnen zu haben.
Foto: IMAGO / i Images

Herzogin Camilla kämpft gegen eine Alkohol-Sucht

Camilla hat ein großes Problem: Wird ihr Leben stressig, dann greift sie zur Flasche. Und geliebt fühlt sie sich gar nicht. Die meisten Engländer sehen sie weiterhin als die Frau, die die Ehe zwischen Charles (72) und Diana († 36) zerstört hat. Und Charles? Der steht auch nicht mehr hinter ihr, die Ehe kriselt gewaltig. Die Scheidung ist quasi schon beschlossene Sache. Von ihm werden ihr Fremd-Flirts, Wut-Ausbrüche und Faulheit vorgeworfen. Zu viel für Camilla! Sie sucht Trost im Alkohol. Mit jedem Schluck vergisst sie ihre Konflikte ein bisschen mehr...